Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 18. Dez 2017, 17:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hinter den Lichtschalter .......
BeitragVerfasst: 31. Aug 2013, 20:35 
Offline

Registriert: 9. Jul 2013, 10:15
Beiträge: 9
Befindet sich eine Schraube
Wie bekommt man die den raus
Irgenwie hat sie mich zum Verzweiflung gebracht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hinter den Lichtschalter .......
BeitragVerfasst: 31. Aug 2013, 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Jan 2009, 22:42
Beiträge: 2600
Wohnort: MG in NRW
Den Lichtschalter musste ausbauen, dann kommst an die Schraube...

_________________
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Senator B 204PS/C30SE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG
1x Omega A Caravan 116PS


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hinter den Lichtschalter .......
BeitragVerfasst: 31. Aug 2013, 21:45 
Offline

Registriert: 9. Jul 2013, 10:15
Beiträge: 9
Sprich mit Schraubenzieher raushebeln den Schalter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hinter den Lichtschalter .......
BeitragVerfasst: 31. Aug 2013, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Jan 2009, 22:42
Beiträge: 2600
Wohnort: MG in NRW
Nein nicht einfach raushebeln, zuerst muss der "Knopf" ab und dann kann man den Schalter selber ausbauen.

_________________
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Senator B 204PS/C30SE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG
1x Omega A Caravan 116PS


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hinter den Lichtschalter .......
BeitragVerfasst: 31. Aug 2013, 22:14 
Offline

Registriert: 9. Jul 2013, 10:15
Beiträge: 9
So in der art meinte ich das wohl
Danke für die hilfe :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hinter den Lichtschalter .......
BeitragVerfasst: 9. Sep 2013, 15:24 
Offline

Registriert: 12. Apr 2009, 20:36
Beiträge: 151
Aber der Lichtschalter ist so saufest im Stecker drin, da bricht man sich immer den Schalter an den Seiten ab.
Ich habs schon desöfteren so gemacht, obwohl das sehr viel Gefummel bedeutet: Tacho raus. Dann mit der schmalen Hand den Stecker vom
Schalter INNEN abmachen. Der Schalter selbst ist mit zwei Rastnasen fest. Diese müssen auseinander gedrückt werden. Dann von innen den
Schalter ausdrücken. Wenn der Schalter raus ist, kommt man erst dann an die blöde Schraube ran. Eine absolute Fehlkonstruktion von Opel...
da hab ich schon desöfteren geflucht. Leider braucht man die Schraube, sonst wackelt das Gehäuse rum.
Hab mir schon gedacht, mir Ausklinkungen in den Schalter links und rechts mit Schlüsselfeilen rein zu machen. So könnte man von außen an die
Nasen des Schalters dran kommen, diese entrasten und so recht einfach den Schalter nach vorne raus zu ziehen. Sieht aber halt nicht original aus....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hinter den Lichtschalter .......
BeitragVerfasst: 29. Aug 2014, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Aug 2014, 11:33
Beiträge: 146
Wohnort: braunschweig
moin,

genau das hab ich mich gestern auch gefragt! bezieht sich die disskusion auf ein facelift?

ich hab ums verrecken die kappe mit dem lichtschalter nicht abbekommen. könnte bitte jemand ein photo vom innenleben der ausgebauten kappe posten, damit ich weiss, wie das da aussieht und wonach ich tasten muss?

cheers!

_________________
Honk, if parts fall off!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hinter den Lichtschalter .......
BeitragVerfasst: 29. Aug 2014, 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Dez 2008, 17:45
Beiträge: 1749
Wohnort: Saarland
Hi, hier die Draufsicht:

Bild

Mit nem sehr kleinen flachen Schraubendreher ein wenig hebeln, nicht so dass die Verkleidungen in Mitleidenschaft gezogen werden und Engelsgeduld hab ich ca 9 von 10 Schaltern schadenfrei rausgekriegt.

Grüße

_________________
(ノ゚▽゚)ノ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hinter den Lichtschalter .......
BeitragVerfasst: 29. Aug 2014, 14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Aug 2014, 11:33
Beiträge: 146
Wohnort: braunschweig
huh - ich guck mir das mal an.

danke!

_________________
Honk, if parts fall off!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hinter den Lichtschalter .......
BeitragVerfasst: 4. Sep 2014, 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Aug 2014, 11:33
Beiträge: 146
Wohnort: braunschweig
ok, hat n bischen gedauert. hab mal versucht, den schaltknauf abzumontieren. leider erfolglos. da war die rede von rausziehen und von unten mit einem schraubendreher abhebeln. irgendwie hab ich aber nichts zum "hebeln" gefunden. war ich da richtig?

blick von unten auf den rausgezogenen schalter (innenraumleuchte an)
Bild

_________________
Honk, if parts fall off!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hinter den Lichtschalter .......
BeitragVerfasst: 4. Sep 2014, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2011, 23:41
Beiträge: 1178
Ich hab da meinen eigenen Lösungsweg gefunden... :lol:
Tacho raus, bzw das Gehäuse um den Tacho , das ganze linke Kunstoffgehäuse indem der Schalter sitzt, einfach vorbiegen, soweit bis man an die Nasen des Schalters kommt. Der Rest ist einfach. Schraube raus, Blechlasche zurückdrehen und dann kann man den mist ganz easy wieder zusammenbauen. Und alles bleibt heil. Gut, beim 10ten mal verbiegen könnte man vielleicht die Lasche wegbrechen.

_________________
OPEL...der Zuverlässige


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hinter den Lichtschalter .......
BeitragVerfasst: 5. Sep 2014, 08:17 
Offline

Registriert: 1. Mai 2007, 09:11
Beiträge: 4170
Wohnort: Berlin
Richtig, in den rausgezogenen Schalterknopf von unten mit nem dünnen Schraubenzieher reingehen und nen bisschen Stochern, dann findet an die Nase, um den Knopf abziehen zu können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hinter den Lichtschalter .......
BeitragVerfasst: 5. Sep 2014, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Aug 2014, 11:33
Beiträge: 146
Wohnort: braunschweig
Schneefuchs hat geschrieben:
Richtig, in den rausgezogenen Schalterknopf von unten mit nem dünnen Schraubenzieher reingehen und nen bisschen Stochern, dann findet an die Nase, um den Knopf abziehen zu können.

MUSS der schalter dabei senkrecht - auf standlicht - stehen? mich hat das schnarren "verschreckt". :-)
und in welche richtung muss ich mit dem schraubendreher drücken oder tun, dass die nase ausrastet? einmal gemacht isses bestimmt ganz einfach.

_________________
Honk, if parts fall off!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hinter den Lichtschalter .......
BeitragVerfasst: 6. Sep 2014, 03:41 
Offline

Registriert: 1. Mai 2007, 09:11
Beiträge: 4170
Wohnort: Berlin
Wie der Schalter dabei steht ist egeal, einfacher ist es denke ich, wenn er senkrecht (Standlicht) steht. Unten ist dann dieses "Loch", wo du nen dünnen Schraubendreher reinstecken kannst. Da musst du dann suchend drücken, bis der Knebel sich bei leichtem Ziehen löst. Sollte nicht länger als ne halbe Minute dauern, soviel Möglichkeiten gibt es da nicht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!