Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 26. Jun 2017, 04:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Antriebswellengelenke C20XE
BeitragVerfasst: 21. Mär 2016, 10:00 
Offline

Registriert: 4. Sep 2014, 07:33
Beiträge: 38
Wohnort: 09366
Hallo,
Suche gerade nach verschiedenen Möglichkeiten für den C20xe Umbau und habe jetzt diese Antriebswellengelenke gefunden...

http://www.chrisastleymotorsport.co.uk/vauxhall-opel-conversion-inner-cv-joint-22-spline.html

Wenn ich das Richtig verstehe, kann man diese Gelenke auf die Corsa-Wellen machen (Getriebeseitig) und diese Gelenke passen von Verzahnung in das Bigblock-Getriebe...

Eigentlich ganz Interessant, wenn es wirklich funktioniert....Vorallem der umgerechnete Preis für 2 Gelenke von ca. 90€ klingt gut.
Hat das jemand von euch gemacht? Was haltet ihr davon?

Mfg :top:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antriebswellengelenke C20XE
BeitragVerfasst: 21. Mär 2016, 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Okt 2005, 20:46
Beiträge: 557
Wohnort: hannover
Dafür brauchst du Antriebswellen vom GSI oder vom Diesel. Die haben eine 22er Verzahnung. Habe bei mir Gelenke vom Kadett Diesel genommen, deawoo nexia passt auch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antriebswellengelenke C20XE
BeitragVerfasst: 21. Mär 2016, 13:12 
Offline

Registriert: 8. Jan 2012, 18:23
Beiträge: 1425
Wohnort: Saarland - HOM
Genau nur GSI oder 1.5 TD haben 22, ein normalen Diesel hat 28.

Diese Gelenke kannst du übrigens in Deutschland wesentlich günstiger bekommen.

Hier sind einige Nummern womit du suchen kannst.

JP GROUP: 1243500119, rund 11€ über Daparto oder Ebay
GSP: 644001, Wagner Autoteile, 21€
SKF: VKJA 8724, Wagner autoteile, 35€

Hauptsache beim Verzahnung 22 Innen und 34 Außen.

Sehe auch Topic:
viewtopic.php?f=8&t=25591&view=previous

Da ist alles auch schon beschrieben.

p.s.
Falls einer ein Corsa B oder Tigra A auf grosses Getriebe umbauen möchte.
Diese Umbau der Wellen funktioniert auch einwandfrei bei Corsa B und Tigra A mit ein 1600 16V Motor, nur der Motor hat Wellen mit 22 Verzahnung.
Die andere Motoren haben alle 28er Verzahnung.

Corsa B und Tigra A Antriebswellen passen aber NICHT in ein Corsa A!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antriebswellengelenke C20XE
BeitragVerfasst: 22. Mär 2016, 09:47 
Offline

Registriert: 4. Sep 2014, 07:33
Beiträge: 38
Wohnort: 09366
Danke , für die ausführlichen Antworten :top:

Wäre eine bessere Alternative, als meine komischen zusammen geschrumpften Antriebswellen ...
Hab ja noch Gsi Wellen da ...

Sind die Gelenke von gsp von der Qualität her ähnlich , wie skf?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antriebswellengelenke C20XE
BeitragVerfasst: 22. Mär 2016, 10:02 
Offline

Registriert: 8. Jan 2012, 18:23
Beiträge: 1425
Wohnort: Saarland - HOM
Qualität kostet immer mehr, aber bei 14€ Unterschied? Warum dann nicht gleich SKF?

Habe selbst mit Günstigere gefahren und die wiesen nach 4 Jahr etwas Spiel auf. Ob das mit Teuere auch so gewesen wäre kann ich nicht bestätigen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!