Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 21. Okt 2017, 15:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1.6 16v (x16xel )springt nicht an
BeitragVerfasst: 29. Jan 2014, 18:39 
Offline

Registriert: 12. Jun 2013, 20:26
Beiträge: 23
Wohnort: Dresden
servus,
bin anfänger hier im forum und stell mich gleich mit vor,bin der marcus komme aus dresden 26ig jahre alt bin quasi eh richor sachse :lol:
hab 2 corsa a ein 3 u. 5 türer 5.türer c16nz und 3. türer grad im umbau auf x16xel.
das forum ansich finde ich genial gute leute immer hilfe alles schick nicht in allen foren so!

sooo natürlich hab ich nen problem das schilder ich jetz gleich ma:
hab in meinem corsa aus einem vectra B bj 98 nen 1.6 16v (x16xel)verbaut mit kabelbaum wfs transponder usw alles schon drin passt sitzt wackelt hat luft.
Motor sprang im vectra auch an und lief tadellos im corsa dreht er auch einwanfrei durch nur springt er einfach net an! :x
-motor bekommt kein zündfunken
-benzinpumpe pumpt nicht bei zündung
-bzw der motor bekommt einfach kein strom einspritzventile machen nicht frei kein relai klicken
- stg bekommt strom
-sekundärpumpenrelai auch mit übernommen nur noch nicht angeklemmt

haben wfs wie folgt angeklemmt:
blau/schw - blau/schw
braun/blau - braun/blau
braun/weiß - braun/weiß
braun - masse
rot u. schwarz beide auf geschaltenes plus
dann ist da noch ein kabel das ist blau/rot unbelegt, und ein kabel braun/violett damit kann ich null anfangen.
- braun/blau unbelegt aber ig dachte das ist die mkl aber nicht sicher

erste vermutung war wfs da müsste aber die mkl blinken aber blinkt und leuchtet garnicht was mich stutzig macht ob das braun/blaue überhaupt mkl anschluß ist.
hab mir auch bei vectra16v stromlaufplan runtergezogen aber aus dem werden wir net schlau.

kann mir vielleicht jemand hilfe geben bzw hat den umbau jemand gemacht und kann mir sagen wie die kabel wo angeschlossen werden.
bin für jede hilfe dankbar.
mensch ich kann schon nimmer penn deswegen :lol:

danke im voraus mfg marcus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Jan 2014, 16:46 
Offline

Registriert: 12. Jun 2013, 20:26
Beiträge: 23
Wohnort: Dresden
kann mir keiner helfen?????? :|


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31. Jan 2014, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Mär 2006, 16:30
Beiträge: 2393
Naja, den Vectra Stomlaufplan wirste schon brauchen. Farbe an Farbe ist da meistens nicht.

Gibt ja selbst unter den Corsa Motoren schon unterschiede.

Beim Corsa ist normal braun/weiß mkl, wenn ich das noch richtig im kopf habe.

Haste den tacho mit übernommen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31. Jan 2014, 17:21 
Offline

Registriert: 12. Jun 2013, 20:26
Beiträge: 23
Wohnort: Dresden
ja wir haben stromlaufplan vom vectra x16xel leider ist der unvollständig was thema wfs angeht.
nein den tacho an sich habe ich nicht übernommen.

kompletten motorkabelbaum und den internen was wfs angeht transponder lesespule usw.
wie ich erfahren konnte ist braun/blau die mkl beim vectra b hab mich nur gewundert das die sockelleuchte net brennt bis ig auch hier erfahren konnte das die massegeschalten ist :roll:

es sind auch noch 2 schwarze kabel über wo wir nix mit anfangen können viellecht geschaltenes plus??

wenn ich das impulsgeber(getriebe) kabel nicht dran hab springt er dann garnicht erst an?

danke für hilfestellung bisher mfg marcus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31. Jan 2014, 17:24 
Offline

Registriert: 12. Jun 2013, 20:26
Beiträge: 23
Wohnort: Dresden
strom bekommt das stg auch nur es reagiert ein relai.
es würde mir helfen wenn mir jemand nochmal zur kontrolle sagen könnte wie die wfs angeschlossen wird.
wenn man ewig da sitzt und krübbelt wird man unsicher ob das alles rich is :lol:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31. Jan 2014, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2005, 12:57
Beiträge: 1436
Wohnort: Seehausen - Börde
Hallo Marcus,

hier also nochmal für alle:

Das Wegstreckensignal hat beim X16XEL nix mit der WFS zu tun.
Ansonsten hier die Verkabelung für das WFS-Steuergerät mit den entsprechenden Pins:

Pin 1 -> braun/violett -> kommt an die Diebstahlwarnanlage beim Vectra (wirst du wohl nicht übernommen haben, kann also weg)

Pin 2 -> braun/blau -> geht zum Tacho (MKL; original Vectra Pin 15 (bis MJ99) bzw. Pin 18 (ab MJ99))
wichtig: die "andere Seite" von der Lampe muss auf Klemme 15 (Zündungsplus liegen)

Pin 3 -> ist leer

Pin 4 -> braun -> Masse (einfach irgendwo an der Karosserie abgreifen oder bis zum Sicherungskasten ziehen)

Pin 5 -> schwarz -> da kommt Kl.15 (Zündplus) dran (original Vectra an Zündschlossschalter Kontakt V)

Pin 6 -> braun/weiss -> Diagnoseleitung (original Vectra geht das zum Pin 7 des Diagnosestecker, wirst aber nicht haben?!)

Pin 7 -> blau/rot -> geht zum Motorsteuergerät (Farbe am MSG braun/weiss; geht an Pin 20 MSG für den X16XEL)

Pin 8 -> leer

Pin 9 -> rot -> Kl.30 Dauerplus (original Vectra aus der Zentralelektrik über eine 60A Sicherung)

_________________
Club der anonymen Corsa-a.de Mitleser


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 3. Feb 2014, 20:34 
Offline

Registriert: 12. Jun 2013, 20:26
Beiträge: 23
Wohnort: Dresden
hallo,
sry das ig erst jetz antworte, arbeit ruft!!
ich werde mir die belegung die woche gleich zur brust nehmen.
werde natürlich bericht geben an was es lag gehört einfach dazu.

bedanke mich für die hilfe und hoffe das dat funzt :top:

mfg marcus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Jun 2014, 16:52 
Offline

Registriert: 12. Jun 2013, 20:26
Beiträge: 23
Wohnort: Dresden
grüße,
lang ist es her aber lieber zu spät als nie!
hatte viel um die ohren umzug usw....
sooooo wir hatten uns nun also an der elektrik probiert und sind direkt verzweifelt er sprang einfach nicht an kein funke keine benzin,deswegen habe
ich direkt die wfs rauscodieren lassen und dieses we versuche ich den karrn zum laufen zubringen
karosse ist sogar schon eher fertig als motor das gab es noch niiiiiieeee :lol:
montag folgt dann weiteres...... hoffe positives..
mfg marcus

achso bilder komm noch... :top:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12. Jun 2014, 09:37 
Offline

Registriert: 8. Jan 2012, 18:23
Beiträge: 1476
Wohnort: Saarland - HOM
Kleiner Tip, achte drauf das du einen richtigen Klemme 15 nimmst und nicht einer die beim anlassen wegfällt.
Schau also nach mit einer Prüflampe/Multimeter ob am STG die 12V an der Klemme 15 - schwarz ständig vorhanden bleibt.

Ich hab mir bei so ein Umbau von ein Kollegen schon mal fast bis Verzweifelung nach diesen fehler gesucht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Jun 2014, 10:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2011, 23:41
Beiträge: 1178
max-nl:
...genau den Fehler hatte ich bei mir auch! :)

_________________
OPEL...der Zuverlässige


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17. Jun 2014, 12:17 
Offline

Registriert: 12. Jun 2013, 20:26
Beiträge: 23
Wohnort: Dresden
guten tag,
hab am sonntag stg dran getseckt und siehe da es kam ein funke hab nur noch nicht die pumpe dran geklemmt aber mal kurz mit bremsenreiniger zum laufen gebracht funktioniert :lol:
man bin ich froh :mrgreen:
normal könnte ich ja jetz alles an kabeln von der wfs entfernen oder,und das vom sekundärgebläse auch mit relai, hab es nicht angeschlossen und startete trotzdem oder gibts da evtl eine fehlermeldung weiß darüber jemand bescheid?

blöde wfs :lol:

nun hab ich noch eine frage zum lüfter hab noch den alten corsa lüfter drin das ist aber durch den 16v kopf alles bisl eng zu eng fürn tüv.
ein netter kollege gab mir den tipp einen spal lüfter 248mm blasend zun nehmen das würde funktionieren aber wie bekomm ich das gerät von ausen dran wenn jemand konstruktive einfälle hat währe ich für jede hilfe dankbar.
bedanke mich auch für die guten tipps die mich um einiges voran gebracht ham :top:

ps: wer wfs noch entfernen lassen will hab da nen echt günstigen tipp seriös und schnell war begeistert
mfg marcus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19. Jun 2014, 07:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Dez 2007, 19:51
Beiträge: 28
Hi

Hatte das Problem mit dem Lüfter bei meinem 2wo Liter auch. So habe ich es gelöst.

http://ospae.ch/forum/wcf/forumboard/in ... &pageNo=20

Die Originale Lüfterzarge genommen, ca. 1cm in der Tiefe gekürzt und den Spal reingesetzt, fertig :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19. Jun 2014, 09:47 
Offline

Registriert: 12. Jun 2013, 20:26
Beiträge: 23
Wohnort: Dresden
huhu,
jo das sollte vom platz her ausreichend sein super gemacht!
das mit diesen befestigungs nägeln lag mir auch schwer im magen ist zwar schneller und einfacher
aber für den alltags gebrauch sicherlich nur von kurzer dauer :lol:
ich versuche mich mal am lüfter bau und dank für den tipp :top:

bis denne


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!