Corsa-A.de
http://corsa-a.de/

Motorblock nach Kopfdichtungsschaden planen?
http://corsa-a.de/viewtopic.php?f=6&t=28311
Seite 1 von 1

Autor:  Jason82 [ 21. Dez 2017, 16:43 ]
Betreff des Beitrags:  Motorblock nach Kopfdichtungsschaden planen?

Hi Leute,
ich hab einen C16SE billig bekommen, dieser war mit Kopfdichtungsschaden. Ich kam vor kurzem dazu, den Motor zu zerlegen, hab ihn komplett nackig gemacht. Der Zylinderkopf wird beiseite gelegt und irgendwann aufbereitet. Habe einen werksneuen Kopf bekommen ohne Macken und einbaufertig.
Habe die alte Kopfdichtung vom Block entfernt und die ganze Fläche etwas gesäubert/geschliffen. an zwei Stellen (siehe Anhang) ist die Fläche nicht mehr eben. Ist zwischen zwei Kühlwasseröffnungen. Muss der Block zum Motorenbauer und geplant werden?
Dadurch würde sich leider mein Vorhaben erheblich verzögern :(

Für eure Hilfe/Anregungen bin ich wie immer sehr dankbar.

Dateianhänge:
20171219_143249-1020x640.jpg
20171219_143249-1020x640.jpg [ 89.27 KiB | 6052-mal betrachtet ]
20171219_143243-1020x640.jpg
20171219_143243-1020x640.jpg [ 88.92 KiB | 6052-mal betrachtet ]
20171219_143235-640x1020.jpg
20171219_143235-640x1020.jpg [ 113.96 KiB | 6052-mal betrachtet ]

Autor:  JuppesSchmiede [ 22. Dez 2017, 01:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Motorblock nach Kopfdichtungsschaden planen?

Da machst die 2 Führungshülsen raus, nimmst dir z.bs. ein Vierkantrohr, was plan ist, schlägst das Schleifpapier drum und ziehst ihn diagonal im Kreuzschliff ab, bis die fiesen Stellen weg sind..... 10mal in eine Richtung; 10 mal in die andere Richtung schleifen.....

Autor:  Jason82 [ 22. Dez 2017, 09:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Motorblock nach Kopfdichtungsschaden planen?

Bekomm ich das überhaupt hin? Die Vertiefung ist schon 1/10 tief. Mit was für einem Schleifpapier reist man da was?

Autor:  JuppesSchmiede [ 22. Dez 2017, 09:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Motorblock nach Kopfdichtungsschaden planen?

Die ersten Gänge, kannst du locker ein 60er Papier nehmen, das bekommst schon damit gemacht, klar das wirst net in 2 Minuten haben.

Autor:  max-nl [ 22. Dez 2017, 11:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Motorblock nach Kopfdichtungsschaden planen?

An diese Fläche wo die Vertiefung ist wurde ich gar nichts machen, da strömst nur etwas Kuhlwasser und ist weiter nicht wichtig. Schau die den Kopf und die Dichtung mal an.

Autor:  Jason82 [ 23. Dez 2017, 12:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Motorblock nach Kopfdichtungsschaden planen?

Hab jetzt den Block ein wenig nachgeschliffen, ist wesentlich besser als vorher.
Ging eigentlich ganz gut, besser als erwartet.

Der Kopf sieht bis auf den Schmodder in den Kanälen ganz gut aus. Die Kopfdichtung an einer Stelle aber nicht.

Danke für die schnelle Beratung.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/