Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 30. Sep 2020, 03:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fehlercode 45 Abgas zu fett/ C16NZ
BeitragVerfasst: 12. Feb 2020, 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Nov 2008, 21:40
Beiträge: 1014
Wohnort: Oranienburg b. Berlin
N´Abend
Bei meinem C16NZ kommt der Fehlercode 45, Abgas zu fett. Woran kann es noch liegen?
Neuteile sind : Lambdasonde, LLR, Drosselklappenpoti, LuFi und AGR-Ventil.
Langsam gehen mir die Möglichkeiten aus.

Vielen Dank schonmal

_________________
Wie sie sehen, sehen sie nichts. Und warum sie nichts sehen, sehen sie gleich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12. Feb 2020, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Dez 2008, 17:45
Beiträge: 1836
Wohnort: Saarland
Einspritzventil spritzt sauber?
Billig LLR und Lambda (A**C zB) macht auch oft Probleme.
Ist er denn zu überhaupt zu fett (Kerzenbild)?
Tankrücklauf nicht verstopft?

Grüße

_________________
(ノ゚▽゚)ノ


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13. Feb 2020, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Nov 2008, 21:40
Beiträge: 1014
Wohnort: Oranienburg b. Berlin
Wegen dem Einspritzventil müsste ich nachsehen.
Was meinst du bei der Lambda mit A**C? (Ich hätte noch ne Originale zum probieren)
Tankrücklauf müsste ich ebenfalls kontrollieren
Auf alle Fälle stinkt das Abgas etwas zu viel nach Sprit für meinen Geschmack...
Danke erstmal für die Anhaltspunkte

_________________
Wie sie sehen, sehen sie nichts. Und warum sie nichts sehen, sehen sie gleich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13. Feb 2020, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Dez 2008, 17:45
Beiträge: 1836
Wohnort: Saarland
Schau mal nach.
Hatte schon öfter erlebt, dass die Ventile einen richtigen Strahl schießen, statt zu zerstäuben.
Lambdasonde kannst du wahrscheinlich auch selbst messen. https://www.hella.com/techworld/de/Tech ... fen-4379/#
Die billigen Sonden machen einfach oft Probleme. Ich würde immer eher eine alte Originale nehmen als eine billige neue. Besser natürlich noch, eine gute neue :lol: . Aber guck erstmal ob das das Problem ist.

_________________
(ノ゚▽゚)ノ


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Feb 2020, 00:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Nov 2008, 21:40
Beiträge: 1014
Wohnort: Oranienburg b. Berlin
So, Einspritzventil sieht gut aus. Habs nochmal raus genommen und gesäubert.
Rücklauf sieht auch gut aus. Lambdasonde ist auch ne Originale.Alles wieder zusammen gebaut und siehe da. Wieder Fehlercode....
Aber diesmal 44 also zu mager. Der Abgasgeruch hat sich nicht verändert, wohlgemerkt
Oh man, das kann ja noch was werden

_________________
Wie sie sehen, sehen sie nichts. Und warum sie nichts sehen, sehen sie gleich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Feb 2020, 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Nov 2008, 21:40
Beiträge: 1014
Wohnort: Oranienburg b. Berlin
Noch eine Sache, die vielleicht zu erwähnen ist.
Die Zylinderkopf-Innereien sind vom C16SEi, also NW Hydros Schlepphebel etc.
sowie doppelter Krümmer mit Hosenrohr vom Astra F 1,6Si
Ich werd mir mal n paar Ersatzteile besorgen, um mal zu testen....

_________________
Wie sie sehen, sehen sie nichts. Und warum sie nichts sehen, sehen sie gleich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Feb 2020, 13:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Dez 2008, 17:45
Beiträge: 1836
Wohnort: Saarland
Die Gsi Teile ansich sind nicht das Problem.
Kerzen geguckt?
Wie sieht es mit dem Wassertemp. Sensor aus?

_________________
(ノ゚▽゚)ノ


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Feb 2020, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Nov 2008, 21:40
Beiträge: 1014
Wohnort: Oranienburg b. Berlin
Ja, die waren gestern schwarz
Wo sitzt denn der W-Temp-Sensor beim C16NZ? Ist das der vorn im Kühler?
Kenn den nur vom GSi mit dem blauen Stecker im Zylinderkopf...

_________________
Wie sie sehen, sehen sie nichts. Und warum sie nichts sehen, sehen sie gleich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Feb 2020, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Dez 2008, 17:45
Beiträge: 1836
Wohnort: Saarland
Der wie beim Gsi is schon richtig. Sollte der gleiche sein.
Ansaugbrücke hinten, wenn man davorsteht links. Sieht man von oben.

Wenigstens stimmte der Fehlercode. Bei meinem Tigra kommen etliche Fehlercodes für Fehler die er garnicht hat. :lol:

Wäre jetzt natürlich noch interessant, ob er nun auch wirklich zu mager ist.

Undichtigkeiten nirgends?
Dann kanns außer Wassertemp. fast nurnoch Map Sensor, verstopfter Kanal in der Ansaugbrücke oder Steuergerät sein.
Oder eben ein defektes Kabel zu irgendeinem der Bauteile.

_________________
(ノ゚▽゚)ノ


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Feb 2020, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Nov 2008, 21:40
Beiträge: 1014
Wohnort: Oranienburg b. Berlin
Ok. Hab heute Abend die Einspritzeinheit ausgebaut und werde sie mal reinigen und neu abdichten.
Angesichts der Farbe und Geruch des Abgases sollte er eher zu fett als zu mager laufen.
Ersatz-Steuergerät hab ich schonmal bestellt. Dichtungen folgen noch.
MAP-Sensor müsst ich bestellen, hab leider keine mehr da zum testen...

Noch ne kurze Frage wegen was anderem. Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen dem Einspritzventil vom C16LZ zu dem vom NZ?
Ich hatte Classicparts mal angeschrieben , aber keine Antwort bekommen

_________________
Wie sie sehen, sehen sie nichts. Und warum sie nichts sehen, sehen sie gleich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16. Feb 2020, 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Dez 2008, 17:45
Beiträge: 1836
Wohnort: Saarland
Dann viel Erfolg. Map hätte ich noch.
Ich würde jetzt aber eher mit dem Wassersensor anfangen. :wink:

Ich denke, die Ventile sind identisch. Wenn nicht, sind die Unterschiede mit Sicherheit marginal.

_________________
(ノ゚▽゚)ノ


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28. Feb 2020, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Nov 2008, 21:40
Beiträge: 1014
Wohnort: Oranienburg b. Berlin
Soooo, jetzt kommts. Ich vermute, den Fehler gefunden zu haben
Ich hatte ja den Motor, so wie er ist, von nem Kumpel übernommen.
Heute mess ich nochmal die Drosselklappe nach und stelle fest, dass diese nur 35mm ist :(
Also vom 1,2 bzw 1,4er.
Nun werde ich mir mal ein passendes Teil besorgen und dann weitersehen

_________________
Wie sie sehen, sehen sie nichts. Und warum sie nichts sehen, sehen sie gleich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21. Mär 2020, 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Nov 2008, 21:40
Beiträge: 1014
Wohnort: Oranienburg b. Berlin
So, kurzes Update.
Passendes Drosselklappenteil ist verbaut
MAP-Sensor und Temp.-fühler sind neu-----Fehlercode 44 besteht weiterhin
Ich schrieb ja, dass ich ein anderes Steuergerät geholt habe. Das hab ich eingebaut und????
Der Motor sprang gar nicht erst an.
Also die nächsten Fragen tauchen auf...
Kann es sein, dass das Steuergerät defekt ist und viel wichtiger..Ist denn das Stg. vom Astra/Kadett 1,6i kompatibel mit dem Kabelbaum vom Corsa 1,4i? Oder sind z. B. irgendwelche Pins anders?
Ich bin langsam am verzweifeln...

_________________
Wie sie sehen, sehen sie nichts. Und warum sie nichts sehen, sehen sie gleich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21. Mär 2020, 13:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Dez 2008, 17:45
Beiträge: 1836
Wohnort: Saarland
Ansaugbrücke alle Kanäle frei? Was macht dein Spritschlauch der vom Tank runtergeht? Vielleicht neu und eingequetscht?
Mir ist auch mal der Stecker vom Steuergerät abgeraucht das lag wohl am Zündanlassschalter.
Du hast die 14er Steuerung mit Kabelbaum? Dann geht das c16nz Steuergerät nicht damit.
Hast du mal ein Bild oder Bilder von dem ganzen?

Grüße

_________________
(ノ゚▽゚)ノ


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21. Mär 2020, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Nov 2008, 21:40
Beiträge: 1014
Wohnort: Oranienburg b. Berlin
Spritschlauch ist kein Thema. Kommt alles wunderbar an

Von was soll ich denn ein Bild machen?
Ich hab quasi den Corsa A Motorkabelbaum mit Steuergerät angebaut.
Kabelbaum vom Corsa mit C16NZ Steuergerät funktioniert nicht...
Müsste ich denn den Kabelbaum vom Astra auf Corsa anpassen?

_________________
Wie sie sehen, sehen sie nichts. Und warum sie nichts sehen, sehen sie gleich.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 20 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!