Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 26. Jun 2017, 18:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Brantho Kurrux 3+1
BeitragVerfasst: 26. Mai 2015, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Jan 2009, 22:42
Beiträge: 2587
Wohnort: MG in NRW
Ja 2K kannst du auch streichen, machst das Material mit Härter an und kannst es dann mit Verdünner so einstellen wie du es zum streichen haben möchtest.

_________________
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Senator B 204PS/C30SE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG
1x Corsa A CC 5 Türer ??PS :mrgreen: /C18SE


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brantho Kurrux 3+1
BeitragVerfasst: 26. Mai 2015, 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 895
Wohnort: 88444
Für 2k gibts auch spezielle Streichzusätze oder -härter. Einfach dem Händler Dein Anliegen schildern, der berät Dich gern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brantho Kurrux 3+1
BeitragVerfasst: 18. Apr 2017, 19:08 
Offline

Registriert: 1. Jul 2013, 21:37
Beiträge: 198
Wohnort: Lkr. TS, Oberbayern
Habe das gerade dem Max geschrieben, aber für die Allgemeinheit wohl auch interessant:

Zum Brantho 3 in 1 kann ich nur sagen, dass ich es nicht mehr verwenden würde. Ich muss mich nur ärgern. Trocknet ewig nicht und wenns dann doch mal trocken ist ist von der angepriesenen Elastizität oder guter Haftung nichts mehr übrig, echt.
Irgendwo stand mal: Man kann damit einen Yoghurtbecher streichen und später zusammenknüllen, ohne dass es abblättert. Am Arsch. Ich hab das mit dem RAL9010 3in1 mal gemacht. Das bröselte einfach runter, total lächerlich.
Ich habe das Zeug auf diversen Untergründen, angeschliffenes blankes Blech, angeschliffene Phosphatierung, angeschliffene Verzinkung etc.
Ich habe alles vorher wieder und wieder mit Silikonentferner geputzt, mit richtig Liebe. Aber irgendwie taugts einfach nicht.
Gefühlt ist das 9010er auch extra bröselig, das macht mich reichlich froh, weil ich das überall als erste Schicht drauf habe.
Vor allem wenn man irgendwas montiert oder später wieder abmontiert wirds zum weinen.
Beispiele:
-Diese Blechlaschen für die Bremsleitungen alle vorm streichen so weit wie möglich schon zugebogen. Beim montieren der Leitungen und zubiegen der Laschen bröselt die Farbe einfach komplett runter. Juhu. Blechlaschen wieder blank.
-Ich ziehe einen 8er Gummistopfen(!!!) raus und die Farbe bröselt mehrere mm ums Loch rum runter :lol:
-Ich verwende den Opel Wagenheber und die Farbe bröselt an der Aufnahme...
-Beim Tankmontieren ecke ich mit dem Tank einmal leicht an der schwarzen Hinterachse und einmal am Tankspannband an...und schon seh ich wieder die erste weisse Schicht.
-Ich schraube das Tilgungsgewicht von der Antriebswelle und da wo es an der Welle angelegen hat bröselts bis aufs blanke Metall runter...
-Ich montiere einen neuen Querlenker und beim anziehen der Schraube bröselt die Farbe mehrere mm um den Schraubenkopf rum komplett runter

-Irgendwie hab ich das Gefühl, dass das auf Flächen gut hält, aber in Kantennähe zum abplatzen neigt.

-Andererseits muss ich nun sagen, dass ich am XE mal Karminrotes 3in1 hatte. Damit hatte ich den Innenraum und anderes gestrichen und konnte da nie irgendwas negatives drüber sagen, die Farbe ist echt tough.

-Das Alusilberne war zum Rollen unmöglich, weil das extrem zur Blasenbildung neigt, bei allen anderen Farbtönen kein Thema.

-Ich würde nun evtl. auch zu zB. Mipa EP Grundierfüller + Streichhärter und evtl. den Mipa PU Chassislack+A60 Streichhärter tendieren, "ala Chili", oder zumindest einen EP Grund unter dem Brantho verwenden....

Ich bin mit dem Ärger auch nicht allein, siehe:
http://www.fahrzeuglackiererforum.de/ne ... 16340.html

Grüße
Mathias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brantho Kurrux 3+1
BeitragVerfasst: 18. Apr 2017, 19:17 
Offline

Registriert: 1. Jul 2013, 21:37
Beiträge: 198
Wohnort: Lkr. TS, Oberbayern
Weil mir letztens auch bei metaboo seinem Unfaller aufgefallen ist:
Brantho bröselt auch da wo das Blech nicht verformt ist. :lol:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brantho Kurrux 3+1
BeitragVerfasst: 19. Apr 2017, 10:49 
Offline

Registriert: 8. Jan 2012, 18:23
Beiträge: 1426
Wohnort: Saarland - HOM
Danke für das teilen deine Erfahrungen :top: auch wenn es leider keine gute sind :( :( :(
Ich werde mich dann auch ein EP grundierung zulegen mit dadrauf ein Chassislack.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!