Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 17. Dez 2017, 06:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Änderung der Sitzaufnahme TÜV?
BeitragVerfasst: 22. Okt 2014, 22:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 13. Jan 2005, 09:14
Beiträge: 7688
Wohnort: Friedberg/Bayern
Hi Leute!

Eines der Dinge die mich am A schon immer zur Weissglut getrieben haben ist diese kernverblödete Sitzaufnahme der Vordersitze.
Nachdem ich im Frühjahr eh das Schweissgerät auf Touren bringen werde überlege ich gerade, ob es nicht sinnvoll wäre die Sitzaufnahme eines anderen Opels einzuschweissen.
Ich bin mir bewusst, dass es sich dabei um ein höchst SIcherheitsrelevantes Bauteil handelt.
Ich denke hierbei an die Sitzaufnahmen vom Astra F oder G oder (wenn sie was taugen) die vom Corsa B.
Hat jemand von Euch Erfahrungen mit sowas? Ist ein solcher Umbau TÜV-bar?

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Änderung der Sitzaufnahme TÜV?
BeitragVerfasst: 22. Okt 2014, 23:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Okt 2012, 19:47
Beiträge: 1228
Wohnort: München
Bei uns in München eher nicht.
Hab hier nur schlechte Erfahrungen, außer einmal vor 25 Jahren in Garching.
Evtl. könntest da mal den Hippo in Rosenheim befragen.
Der lässt sich natürlich alles teuer bezahlen :(

_________________
Gruß Patrik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Änderung der Sitzaufnahme TÜV?
BeitragVerfasst: 22. Okt 2014, 23:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Jan 2009, 22:42
Beiträge: 2600
Wohnort: MG in NRW
Mal dumm gefragt, welche Probleme hast du mit der Sitzaufnahme? Du kannst doch fast jeden anderen Sitz umpolstern und da rein setzen....

_________________
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Senator B 204PS/C30SE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG
1x Omega A Caravan 116PS


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Änderung der Sitzaufnahme TÜV?
BeitragVerfasst: 23. Okt 2014, 06:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 13. Jan 2005, 09:14
Beiträge: 7688
Wohnort: Friedberg/Bayern
Mein Problem mit der Sitzaufnahme?
Die ewig brechenden Plastikschienen, durch die der Sitz wackelt und knarzt...nichts außer die GSI-Konsolen wurde da jemals fest
Habe momentan Wiecherskonsolen mit Recaros drauf. Die Wiecherskonsolen werden auch nur durch eine Konstruktion Marke Eigenbau wirklich fest :?
Die Konsolen sind es aber auch nicht wirklich. Das Gurtschloss ist da jetzt ca. 5 cm hinter meinem Rücken. Anschnallen geht nur mit Verrenkungen :mrgreen:

Danke für die Info Balu. Wenn das mit dem TÜV so ein Dreck ist werde ich wohl in den sauren Apfel beißen müssen und mir mal original Recaro Konsolen zulegen :o

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Änderung der Sitzaufnahme TÜV?
BeitragVerfasst: 23. Okt 2014, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2011, 23:41
Beiträge: 1178
Wenn ich mal kurz in das Thema einsteigen darf,

ich hab mir da auch schon Gedanken gemacht weil ich mir sportlichere Sitze verbauen wollte.
Corsa A GSI bekommt man ja kaum noch, dachte eher an Astra F GSI Sitze, weil die mir auch optisch sehr gefallen und original aussehen.
Hab mich mit dem Thema auch noch nicht weiter befasst, aber wenn man den Sitz inkl. Sitzkonsole umbaut (ordentlich natürlich), fällt das dem Tüv dann überhaupt auf? Weil sieht ja ziemlich original aus.
Oder ist das gar nicht so einfach umsetzbar, technisch gesehen?

_________________
OPEL...der Zuverlässige


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Änderung der Sitzaufnahme TÜV?
BeitragVerfasst: 23. Okt 2014, 23:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Jan 2009, 22:42
Beiträge: 2600
Wohnort: MG in NRW
Erklärt mir mal bitte was an den Corsa A GSI Sitzaufnahmen anders ist als bei Standartsitzen? Ich war immer der Meinung die wären gleich.

_________________
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Senator B 204PS/C30SE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG
1x Omega A Caravan 116PS


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Änderung der Sitzaufnahme TÜV?
BeitragVerfasst: 24. Okt 2014, 10:16 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 13. Jan 2005, 09:14
Beiträge: 7688
Wohnort: Friedberg/Bayern
Also der Unterschied GSI vs. Standardsitz:

Der Standardsitz ist vorne mit einem Bügel im Querträger beweglich gelagert, hinten hängt der Sitz in der Karosserielaufschiene.
Bei Verstellung fährt der Sitz vorne hoch oder runter und verschiebt sich hinten rein in der Laufschiene der Karosserie.
Sitzunterteil und Konsole sind praktisch ein Teil.

Der GSI-Sitz hat eine eigene Konsole. Diese ist vorne in der gleichen Aufnahme fest verschraubt und hinten in der Karosse eingehängt.
Hier läuft der Sitz auf Laufschienen die mit der Konsole verschraubt sind, die Konsole selbst verändert ihre Position nicht.

Jedoch unterscheidet sich die GSI-Konsole leider maßgeblich von einer wirklichen Recaro/Wiecherskonsole, so dass man keine Recaros mit 345 oder 405 verbauen kann ohne zu adaptieren.
Und genau diese Adaptierung ist das Problem, da es a) keine fertigen Adapter gibt und b) eine Eigenkonstruktion in der Höhe auftragen würde.

Die Wiecherskonsole wird vorne ebenfalls fest verschraubt, ist aber hinten nur mit einem Gegenstück in der Karosserie geklemmt (M6er oder M8er Schraube).
Im Zweifel entscheidet dann das Gegenstück bzw. die Schraube über Leben und Tod. Klappt die ganze Konsole im Falle eines Unfalls nach vorne war es das mit den vorderen Insassen.
Zudem hat die Konsole das Problem, dass die Anschlüsse für die Gurtschlösser nicht mit dem Sitz mitfahren und im Zweifel gerne mal hinter dem Sitz liegen.


Zu den originalen Recarokonsolen fehlen mir jegliche Unterlagen/Bilder, daher hierzu keine Stellungnahme.

Ich werde im nächsten Schritt mal nachmessen, ob man nicht so eine Universalkonsole auf die GSI-Konsolen schrauben kann um diese dann zu adaptieren für Recaros.

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Änderung der Sitzaufnahme TÜV?
BeitragVerfasst: 24. Okt 2014, 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Okt 2012, 19:47
Beiträge: 1228
Wohnort: München
bei den gsi laufschienen musst nur passend zur gewünschten konsolenweite flacheisen anbringen.
nimmt oft sogar der tüv ab.

_________________
Gruß Patrik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Änderung der Sitzaufnahme TÜV?
BeitragVerfasst: 24. Okt 2014, 17:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 13. Jan 2005, 09:14
Beiträge: 7688
Wohnort: Friedberg/Bayern
Das mit den Flacheisen habe ich mir auch schon überlegt, bevor ich die Wiecherskonsolen gekauft habe damals.
Man muss praktisch in der Länge bzw. den Sitzschienenverlauf verlängern, und benötigt dann entprechende Anschlusswinkel zur Montage der Laufschienen.
Um das dann zu stabilisieren am besten noch zwei Querstreben einschweissen.

Werde da jetzt im Winter nochmal nach einer Lösung suchen...Notfalls dann halt Recaro/König-Konsolen kaufen. Habe da mittlerweile 1-2Bilder auftreiben können und die Dinger sehen schon mal ganz anders aus als der Wiechersschrott. :wink:

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Änderung der Sitzaufnahme TÜV?
BeitragVerfasst: 24. Okt 2014, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Okt 2012, 19:47
Beiträge: 1228
Wohnort: München
Bei all dem darfst aber nicht vergessen, dass nach vorne keine Belastung ist, von wegen M8 bei den Zubehör Laufschienen.
Die hält ja der Gurt.
Ich hab Laufschienen aus ebay die beidseitig arretieren.
Diese hab ich dann geändert und den Hacken an dem die originalen eingehängt werden angeschweißt.
M8 Rotz entfällt :wink:
Im Gegensatz zu vielen anderen, die oft Probleme mit der Sitzhöhe haben, sind meine tiefer als die GSI Sitze.

_________________
Gruß Patrik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Änderung der Sitzaufnahme TÜV?
BeitragVerfasst: 25. Okt 2014, 10:11 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 13. Jan 2005, 09:14
Beiträge: 7688
Wohnort: Friedberg/Bayern
Naja ich werde die Recaros mal ausbauen und nochmal begutachten, ob sich da nicht mit den Serienlaufschienen/Konsolen tüfteln lässt.
Habe gestern Recaro-Universaladapter für Serienkonsolen gefunden. Kostet nicht die Welt, ist aber evtl. eine gute Lösung.
Sitzhöhe ist vollkommen ok mit den Wiechersdingern, im übrigen gänzlich anders als mit Umbauten der Astra-F-Sitze :mrgreen:

Eine Befestigung der Gurtschlösser starr an der Konsole ist für mich jedenfalls inakzeptabel.
Habe aber jetzt dann erstmal genug Zeit da rumzubasteln, da ich den Corsa eh entkernen muss :wink:

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Änderung der Sitzaufnahme TÜV?
BeitragVerfasst: 25. Okt 2014, 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Jan 2009, 22:42
Beiträge: 2600
Wohnort: MG in NRW
So eine Sitzhöhenverstellung wäre ja schon was feines, glaube dieses Thema muss ich mal mit meinem TÜV-Ingeneuer durchsprechen, da er ja schriftlich weiß das ich Schweißen kann, ergibt sich da vielleicht eine Möglichkeit.

_________________
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Senator B 204PS/C30SE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG
1x Omega A Caravan 116PS


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Änderung der Sitzaufnahme TÜV?
BeitragVerfasst: 25. Okt 2014, 14:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 13. Jan 2005, 09:14
Beiträge: 7688
Wohnort: Friedberg/Bayern
Ich glaube dafür musst du garnicht schweissen.
Habe dunkel in Erinnerung, dass das mit den Kadettsitzen auf GSI-Konsolen geht. Irgendjemand hier hatte das mal so.

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Änderung der Sitzaufnahme TÜV?
BeitragVerfasst: 26. Okt 2014, 12:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2005, 08:35
Beiträge: 5195
Wohnort: Recklinghausen
Du kannst ja den Rahmen von den Wiechers Konsolen direkt mit dem Ständerwerk der Bodengruppe verschweißen. Dann kannst du die Laufschienen da anschrauben und sitzt fest.

Ich bezweifel jedoch, daß es einen TÜV gibt, der das gut findet.

_________________
Irgendwas mit Foren-Administrator.

Schau Dir mal meinen Schlachthof an.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Änderung der Sitzaufnahme TÜV?
BeitragVerfasst: 8. Nov 2014, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Dez 2008, 17:45
Beiträge: 1749
Wohnort: Saarland
Bitte nicht, sonst -> Steinigung :mrgreen:
Hab den scheiß im TR rausflexen müssen, so geil verschweißt, dass man nicht mal die Sitze abschrauben konnte. Beschissener gehts echt kaum. :evil:

_________________
(ノ゚▽゚)ノ


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!