Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 29. Jun 2017, 03:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13. Mai 2014, 12:43 
Offline

Registriert: 12. Apr 2009, 20:36
Beiträge: 150
Hallo, wollte jetzt mal das Thema Scheibenwechsel (von klar auf grün "tinted") bei meinem CC angehen. Da ich einen Riss im Innenhimmel hatte,
hab ich den jetzt auch mal ausgebaut, nachdem Seitenscheiben und Windschutzscheibe ausgebaut wurden.
Heckscheibe hab ich schon gewechselt, ging super. Die orig. Dichtung war noch schön weich, und nach nem Bad in WD40 auch noch schön
flutschig. Ging super. Die Seitenscheiben sind jetzt auch draußen. Türscheiben sind auch schon grün, alles bestens. Nachdem ich jetzt den
Innenhimmel eingesetzt habe, kommt es nun zum Wiedereinbau/Neueinbau der Windschutzscheibe. Die ausgebaute war eingeklebt mit
schwarzer Dichtmasse, aber nun die Frage, MUSS man die Masse verwenden? Wenn die Dichtung noch schön weich ist, legt die sich doch auch
überall rein, da KANN doch an sich gar keine Feuchtigkeit durchzwängen? Habt ihr IMMER mit Dichtmasse gearbeitet, oder gibt es jemanden, der die
Dichtung auch ohne Klebemasse eingebaut hat? Will nämlich ungern meine neue Dichtung auch mit Klebemasse versauen... würde mich hier mal über
Feedbacks freuen. Übrigens, die Windschutzscheibe ist eine echte Rarität, hab ich noch nie gesehen: Grün (tinted) mit Blaukeil. Durch das Grün
scheint der Keil natürlich eher lila. Aber das seltene daran: Der Stempel hat ne GM Prägung. Hab ich noch nie gesehen beim Corsa A. Das grün ist
übrigens wirklich sehr grün getönt, relativ dunkel.... sonst hab ich nur die Prägung Sekurit oder Pilkington gesehen, aber mit GM....??? Kennt das jemand?
Wenn ich sie drin habe, mach ich mal ein Bild, mit nem weißen Blatt dahinter, dann sieht man das dunkle grün besser. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13. Mai 2014, 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2011, 08:36
Beiträge: 1229
Wohnort: Luxemburg
Hallo
Dichtmasse würde ich bei ner intakten Dichtung nicht verwenden. Mache ich auch nie und ist immer dicht.
Grüne Scheibe mit Blaukeil und GM Prägung? habe ich noch nie gesehen, will ich sehen :top:
Ich kenne nur Grün mit Grünkeil

_________________
Bild

http://www.opel-corsa-a.com

Wieviel(e) Corsa(s) braucht der Mensch?

Erst wenn der letzte Schrott bei ebay gekauft, das letzte FK Teil verbaut und der letzte Corsa verbastelt ist, werdet ihr merken, dass Billig-Tuning keinen Sinn macht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13. Mai 2014, 15:36 
Offline

Registriert: 12. Apr 2009, 20:36
Beiträge: 150
Hallo auch, prima, dann versuch ichs auch ohne Gummidichtmasse. Das Zeug ist echt ätzend, wenn man es vom Scheibenrahmen dann
runterkratzen muß. Hab es mit Silikonentferner dann doch geschafft, und viel reiben. Kratzen wollt ich ja nicht, will ja den Lack nicht beschädigen....
zur Scheibe: Ja, ich schicke dann mal Bilder. Mir war die Scheibe auf dem Schrottplatz aufgefallen, weil sie wirklich sehr dunkel erschien. Dann gucke ich
auf dem Stempel und war auch erstmal platt. Mit GM-Logo in der Prägung. Mußte ich dann sofort vorsichtig rausschneiden und mitnehmen. Jetzt kommt sie in
den weißen City rein... der Corsa, von dem ich sie rausgemacht hatte, war auf jeden Fall ein Vorfacelift. Bilder kommen.... :top: Gruß, oc91


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13. Mai 2014, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jul 2007, 06:35
Beiträge: 6395
Wohnort: Düsseldorf
Ohne dichtmasse!
Der Rest ist nur Sauerei!
Solch eine frontscheibe hatte ich auch in meinem ersten corsa damals.

_________________
...und freundlich grüsst das Zebra-Tier!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13. Mai 2014, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Dez 2008, 17:45
Beiträge: 1738
Wohnort: Saarland
Jap, ohne Dichtmasse :wink:

Eventuell irgendeine Versiegelung unter den Gummi auf die Karosse? Das wär noch Interessant zu wissen :)

Grüße Frank

_________________
(ノ゚▽゚)ノ


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13. Mai 2014, 21:42 
Offline

Registriert: 12. Apr 2009, 20:36
Beiträge: 150
ja, ich hatte mir auch überlegt, ggf. einen Pinselstrich Fluid Film NAS drunter zu machen, dann rutscht die Dichtung auch sicher noch besser in
die Nut, aber ich bin nicht sicher, ob das für das Gummi so empfehlenswert ist... werde wohl die Dichtung wie schon bei der Heckklappe einfach
nur gut mit WD40 einschmieren. Das hält ja das Gummi geschmeidig, und ist auch wasserabweisend. Denke, das wird wohl das beste sein...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13. Mai 2014, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Okt 2012, 19:47
Beiträge: 1188
Wohnort: München
Silikonspray hält Gummis und Dichtungen geschmeidig und lässt sich schöner einbauen.
WD40 und Co zieht nur Dreck an.

_________________
Gruß Patrik


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Mai 2014, 07:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Apr 2011, 20:06
Beiträge: 634
Wohnort: Marpingen
Oppes Hausmittelchen: Bub, du muschd die Dichtung mit Spiritus einreiben, das belebt das Gummi. :lol: :lol:

Zum Einbau, lieber mit Seifenwasser einsprühen oder Talkum benutzen, das WD40 kriecht nämlich in den Himmel, ich weiß das leider... :lol: :lol:

_________________
Rock 'n Roll saved my Soul

'14er Zafira Tourer Innovation A20DTH Automatik Chip-Tuned
'88er Corsa A CC noch E12GV >> C20SER
Honda Monkey ^^


Zuletzt geändert von MonkeyWrench am 14. Mai 2014, 09:12, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Mai 2014, 08:38 
Offline

Registriert: 12. Apr 2009, 20:36
Beiträge: 150
Hmmm... Talkum ok... aber das Seifenwasser, zieht das denn net auch in den Himmel und läßt ihn "aufquillen"? Ich hab nämlich einen Riss im Himmel
gehabt, leider jahrelang. Und irgendwann hab ich gesehn, dass um die Riss-Stelle der Himmel durch die Luftfeuchtigkeit (besonders im Winter oder bei
Regenwetter) optisch so komisch aussieht. Der hat da wohl Feuchtigkeit gezogen und sich so gekräuselt...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Mai 2014, 09:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Apr 2011, 20:06
Beiträge: 634
Wohnort: Marpingen
Du musst die Dichtung ja nicht tränken, ich hab das mit ner Blumenspritze nur etwas drauf genebelt und schon hats geflutscht.

Zu mal Seifenwasser im Gegensatz zu WD40 keine Fettflecken macht. :mrgreen: :wink: :lol:

_________________
Rock 'n Roll saved my Soul

'14er Zafira Tourer Innovation A20DTH Automatik Chip-Tuned
'88er Corsa A CC noch E12GV >> C20SER
Honda Monkey ^^


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Mai 2014, 09:27 
Offline

Registriert: 12. Apr 2009, 20:36
Beiträge: 150
Gut, ich probiers... vielleicht komm ich heut in die Werkstatt, dann mach ich mal Bilder von der Scheibe...
erstmal danke für die Einbautipps an alle!!! :top: :top: :top:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18. Mai 2014, 18:42 
Offline

Registriert: 12. Apr 2009, 20:36
Beiträge: 150
So, hier jetzt doch die Bilder von der Scheibe. Sehr grün, das Tuch dahinter ist ein weißes Küchenpapier, damit man das relativ
dunkle grün erkennen kann.... der Keil oben scheint ein blau drin zu haben, sieht jedenfalls so aus. Schon mal eine solche Scheibe
gesehen??? Wie gesagt, war von irgend einer Ausstattung vom Vorfacelift...


Dateianhänge:
20140517_124902KL.jpg
20140517_124902KL.jpg [ 170.33 KiB | 6078-mal betrachtet ]
20140517_124839KL.jpg
20140517_124839KL.jpg [ 144.45 KiB | 6078-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18. Mai 2014, 18:50 
Offline

Registriert: 12. Apr 2009, 20:36
Beiträge: 150
Hier noch ein Bild, die Schaumstoffunterlagen, die ich auf die Böcke geklebt hab, sind weiß. Da sieht man auch die schöne Tönung der
Scheibe. So, gestern ist der Himmel reingekommen, klasse. Heute waren die zwei hinteren grünen Scheiben dran. Allein ist das immer nicht
so einfach, hab leider niemand, der mir mal helfen kann beim Einbau. Daher dauert auch alles immer etwas länger. Die hinteren Dichtungen hab ich mit
WD40 eingeschmiert, bzw. gereinigt. Ging doch sehr gut. Wollte doch nicht mit Schmierseife oder ähnlichem, denn ich hab irgendwo gelesen, dass
dadurch die Oberflächenspannung vom Wasser zerstört wird und so viel leichter das Wasser durchdringen könnte....vorne werde ich die Dichtmasse mal
weglassen. Und ne neue Dichtung verwenden... :top:


Dateianhänge:
20140517_124928KL.jpg
20140517_124928KL.jpg [ 161.81 KiB | 6078-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!