Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 22. Nov 2017, 06:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Radhaus- Blechfragen
BeitragVerfasst: 19. Dez 2011, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 897
Wohnort: 88444
Tja wer solls denn anderes sein als ich schon wieder... :roll:

Ich bin ja gerade daran die berühmt-berüchtigte Stelle am Längsträger im Hinteren Radkasten zu machen...

Gibts da zufälligerweise ein passendes Ersatzblech???


Ich bin hier gerade ungelogen 5 Stunden am Hämmern und Klopfen, das Blech hat mittlerweile mehr Ähnlichkeit mit einem Wiener Schnitzel, als mit einem Ersatzteil, aber passen tut es trotzdem nicht. :evil: Alle Mitbewohner haben mittlerweile fluchtartig das Haus verlassen, wegen dem ewigen >>>PLING PLING PLING PLING PLING<<<... Und Hammer und "Amboss" muss unter meinem Temprament auch schon leiden... :x

Ich brauch für die andere Seite auf jeden Fall eine andere Lösung! Meine Suche führte zu keinem Ergebnis. Weder Radhaus, Radkasten, Verstärkungsblech noch Stoßdämfer- oder Federaufnahme brachten Ergebnisse. Die Chancen heile Bleche aus einem Schlachtcorsa zu bekommen ist wahrscheinlich auch gleich Null. Da die Karren ja alle an der Stelle rosten.

BITTE, BITTE, BITTE kann mir da mal jemand etwas Schützenhilfe geben (Fotos ect...) *aufKnieenfleh!* *schluchz*


Ich hab hier auch noch Bilder einmal 2D und einmal der Versuch des 3D...

Bild



Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radhaus- Blechfragen
BeitragVerfasst: 19. Dez 2011, 17:27 
Offline

Registriert: 1. Mai 2007, 09:11
Beiträge: 4169
Wohnort: Berlin
Das sieht doch schon richtig gut aus. Jetzt würde ich auch kein RepBlech mehr reinsetzen, es sei denn, dass dein Radhaus aussehen soll wie nagelneu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radhaus- Blechfragen
BeitragVerfasst: 19. Dez 2011, 19:16 
Offline

Registriert: 12. Dez 2011, 17:59
Beiträge: 12
Wohnort: Bockhorn Friesland
Was für ein Blech benutzt du denn?

_________________
Gut aussehen muss nur wer sonst nix kann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radhaus- Blechfragen
BeitragVerfasst: 19. Dez 2011, 23:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 897
Wohnort: 88444
Also unter "richtig gut" verstehe ich irgendwie was anderes...Hm

Das ist ein 2mm Stahlblech von unserem örtlichen Eisen-Händler. Die genaue Bezeichnung könnte ich jetzt nicht mal sagen.
Ja und die 2mm habens halt in sich. Ich hab da leider auch nicht ganz das richtige Werkzeug dazu. Als Amboss dient eine 200x200x50mm Stahlplatte, bei der ich an einer Seite die Kanten komplett weggeschliffen habe für die Rundungen. Als Schraubstock hab ich leider gerade nur so ein 100mm breites Baumarkt-Teil. Und für einen richtigen reicht grad das Geld net (Weihnachten und so). Da muss ich noch min. zwei Monate warten.

Mein Problem ist halt, dass ich ehrlich gesagt nicht so genau weiß, wo und wie ich das Blech bearbeiten muss um zur richtigen Form zu kommen. Bei 0,75er ist das alles wesentlich leichter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radhaus- Blechfragen
BeitragVerfasst: 19. Dez 2011, 23:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Dez 2008, 09:14
Beiträge: 746
Wohnort: Piesport
Dein Durchhaltevermögen in Ehren, aber du machst dir unnötig viel Arbeit.
Besorg dir doch Karosserieblech. Das ist leicht anders legiert und lässt sich wesentlich besser formen als "normales" Blech. 2mm brauchst du an der Stelle auch nicht. Damit machst du dir doppelt zuviel Arbeit!

_________________
Michi

Bild
Bekennender Erstserien-Fan!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radhaus- Blechfragen
BeitragVerfasst: 20. Dez 2011, 06:25 
Offline

Registriert: 1. Mai 2007, 09:11
Beiträge: 4169
Wohnort: Berlin
Das Blech sitzt doch an einer Stelle, die vom Rad überdeckt ist. Insofern würde ich mir nicht viel Arbeit machen, sondern das Blech so nehmen, wie es jetzt ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radhaus- Blechfragen
BeitragVerfasst: 20. Dez 2011, 15:29 
Offline

Registriert: 12. Dez 2011, 17:59
Beiträge: 12
Wohnort: Bockhorn Friesland
Genau, Karrosserieblech...oder auch Tiefziehblech lässt sich viel besser formen!
Bei 2mm "Schwarzblech" ist das kein Wunder, das du dir nen Wolf kloppst!
Da es hier eigentlich nur der Innenradlauf ist würde ich auch auf 1mm runtergehen!
Ist original da auch nicht dicker!

Gruss

_________________
Gut aussehen muss nur wer sonst nix kann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radhaus- Blechfragen
BeitragVerfasst: 20. Dez 2011, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. Apr 2011, 20:53
Beiträge: 142
Wohnort: 77933 Lahr
An der Stelle hab ich auch rumgeflucht. Vor allem weil hinterher der Dämpfer nicht mehr rein gepasst hat weil es ein Milimeter breiter geworden ist ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radhaus- Blechfragen
BeitragVerfasst: 20. Dez 2011, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 897
Wohnort: 88444
Wow, ihr seid Super! :top:

Schneefuchs hat geschrieben:
Das Blech sitzt doch an einer Stelle, die vom Rad überdeckt ist. Insofern würde ich mir nicht viel Arbeit machen, sondern das Blech so nehmen, wie es jetzt ist.


Das schon, nur möchte ich das so originalgetreu wie es meine Fähigkeiten erlauben machen. Sieht einfach blöd aus, wenn eine Sicke mittendrin aufhört und dann wieder anfängt.


Eulebeule hat geschrieben:
Genau, Karrosserieblech...oder auch Tiefziehblech lässt sich viel besser formen!
Bei 2mm "Schwarzblech" ist das kein Wunder, das du dir nen Wolf kloppst!
Da es hier eigentlich nur der Innenradlauf ist würde ich auch auf 1mm runtergehen!
Ist original da auch nicht dicker!

Gruss


Ok, dann geht bald eine Order raus. Obwohl ich mir fast sicher sein könnte, dass das Originalblech an der Stelle 1,5mm gehabt hatte. Ich hab das 2mm nur genommen, weil ich noch ein passendes Stück rumliegen hatte.

Ravebase hat geschrieben:
An der Stelle hab ich auch rumgeflucht. Vor allem weil hinterher der Dämpfer nicht mehr rein gepasst hat weil es ein Milimeter breiter geworden ist ;)


Und das will ich auch verhindern. Auch deswegen so originalgetreu wie möglich. Wobei in Deinem Fall ja ein kräftiger Schlag mit dem Meinungsverstärker ausgereicht haben sollte.

Also Danke nochmal an Alle. Wobei ein Ersatzblech an der Stelle auch eine Marktnische wäre. Schließlich ist das auch so eine "Garantie-Stelle"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radhaus- Blechfragen
BeitragVerfasst: 21. Dez 2011, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 897
Wohnort: 88444
Aber um nochmal auf meine eigentliche Frage zurückzukommen, habt Ihr zufälligerweise noch ein paar Bilder rumfliegen, damit ich das visualisieren kann? Vielleicht siehts ja doch nicht so wild aus, einfach ein Blech rein zu knallen...
Jetzt ist sowieso erst mal Weihnachten dran und danach kanns dann weiter gehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radhaus- Blechfragen
BeitragVerfasst: 29. Dez 2011, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Nov 2008, 21:40
Beiträge: 955
Wohnort: Oranienburg b. Berlin
Ich hab mir damals von Classicparts das Teil geholt. Ist eigentlich fürn TR. Aber mit zuschneiden passt es
download/file.php?id=2943&mode=view

_________________
Wie sie sehen, sehen sie nichts. Und warum sie nichts sehen, sehen sie gleich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radhaus- Blechfragen
BeitragVerfasst: 1. Jan 2012, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 897
Wohnort: 88444
Cool, und wie heißt das? bzw. hast Du da zufällig einen Link? Ansonsten muss ich halt morgen mal nachfragen. Hab mir jetzt auch eine Tafel 1,0 Tiefziehblech besorgt. Und dann kann ich auch so weiter machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radhaus- Blechfragen
BeitragVerfasst: 1. Jan 2012, 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Nov 2008, 21:40
Beiträge: 955
Wohnort: Oranienburg b. Berlin
http://www.ebay.de/itm/Corsa-A-Radeinba ... 58915e7c28
Die haben aber nur eins für die rechte Seite

_________________
Wie sie sehen, sehen sie nichts. Und warum sie nichts sehen, sehen sie gleich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radhaus- Blechfragen
BeitragVerfasst: 2. Jan 2012, 00:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 897
Wohnort: 88444
Wow super, danke Euch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radhaus- Blechfragen
BeitragVerfasst: 2. Jan 2012, 14:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Nov 2008, 21:40
Beiträge: 955
Wohnort: Oranienburg b. Berlin
Gern :top:

_________________
Wie sie sehen, sehen sie nichts. Und warum sie nichts sehen, sehen sie gleich.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!