Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 17. Okt 2017, 16:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21. Nov 2011, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 896
Wohnort: 88444
Ich hab da mal wieder ein kleines Problemle, oder besser gesagt suche ich nach der Idealen Lösung, bzw Tipps.

Ich bin ja gerade dabei den Schlossträger auszubauen. Jetzt ist das Ding ja quasi von innen verschweißt.

Am Stück kann man das Ding nicht ausbauen oder? Ich habs mittlerweile leicht zerstückelt, dass ich an die Stelle ran komme, aber wie setz ich an der Stelle wieder die Punkte? Verspannen ist ja fast unmöglich?! Ich käm zwar mit dem Schweißbrenner wahrscheinlich rein, aber von kontrolliert schweißen kann dann auch keine Rede sein.
Wie habt Ihr das gelöst?


Um die drei bzw sechs kleinen Scheißer geht es:


Bild


Zuletzt geändert von Chili am 26. Nov 2011, 20:09, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22. Nov 2011, 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 896
Wohnort: 88444
Anscheinend gibts keine bessere Möglichkeit, oder hat echt keiner einen Tipp? Hmmm, dann muss ich wohl mal einfach so ran...
Das Thema wäre halt auch für weiter Bastler interessant. Ich hab im Netzt zumindest keine passende Anleitung gefunden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Nov 2011, 00:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Jan 2009, 22:42
Beiträge: 2591
Wohnort: MG in NRW
Sicher kannst du das kontrolliert verschweißen, hab ich auch geschafft, bohrst dir im Vorfeld Löcher rein und verschweißt das ganze mit dem Blech welches darunter sitzt, hab ich im letzten Jahr noch gemacht bei mir, ich selber hab nichtmal Löcher gebohrt, hab die Geschichte einfach durchgeschweißt.

_________________
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Senator B 204PS/C30SE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG
1x Corsa A CC 5 Türer ??PS :mrgreen: /C18SE


Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Nov 2011, 10:03 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2005, 19:20
Beiträge: 5284
Wohnort: ...hinter den sieben Bergen
Da kommt man mit der Punktschweißzange gut hin. Oder aber Löcher ins neue Blech und dann von aussen punkten. Hab da auch immer noch ne Naht von hinten gezogen.... ist aber sicher diskussionswürdig.

_________________
Was Du Dir geschaffen hast gehört Dir; und was Dir gehört kehrt eines Tages immer wieder zu Dir zurück


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Nov 2011, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Jan 2009, 22:42
Beiträge: 2591
Wohnort: MG in NRW
Nähte würde ich da keine ziehen, das ist auch eine Sollbruchstelle im Falle eines Unfalles, damit die Unfallenergie nicht unnötige in den Träger geht.

_________________
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Senator B 204PS/C30SE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG
1x Corsa A CC 5 Türer ??PS :mrgreen: /C18SE


Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Nov 2011, 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 896
Wohnort: 88444
So hab ihn jetzt draußen,war ein ganzchön chöner Cheiß! Zumindest die Verbindung Querträger/Längsträger.
Die unteren und seitlichen Schweißpunkte hab ich aufgebohrt und die oberen der Verbindung konnte ich nur aufmeißeln, da ich da mit nix anderem ran gekommen bin.

Nun gehts an den Einbau. Hier bin ich mir nicht so ganz sicher, da die neue Maske an zwei Stellen nicht so ganz zu passen scheint. An den Stellen muss ich ganz schön spannen, damit das passt.
Die eine Stelle ist der rechte Scheinwerfer, da hab ich fast 1cm Spalt, obwohl die Maske an allen anderen Stellen auf Stoß ist.
Und die andere Stelle ist die Lasche des Querträgers zum Längsträger. Da hab ich auch fast nen cm. Ich kann das zwar mit Schraubzwingen hinziehen, aber muss das so sein? Ich könnte mir vorstellen, dass zum leichteren Einbau etwas Luft gelassen wurde.

Aber dier die Bilder, wie es momentan ausschaut. Wäre nett, wenn mich da jemand bestätigen/beruhigen könnte. Ich will das jetzt nicht einschweißen und nachher passt es nicht.


Die Bohrung hab ich mir einer 10er Schraube fixiert

Bild


Dann alles rings um mit Schraubzwingen verspannt


Bild

Bild

Bild

Bild



Und hier die Stelle die ich meine. Trotz dass es verspannt ist, sieht man unter der Zwinge immernoch einen Spalt von 1-2mm. Ohne Zwinge wärs ein cm!


Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Nov 2011, 21:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2005, 19:20
Beiträge: 5284
Wohnort: ...hinter den sieben Bergen
Ist das ein Originalteil? Oder was ausm Zubehör?

Ist schon wichtig, dass der Querträger richtig drin ist. Wenn die Arbeit nicht so 100 pro sein mußte, hab ich mich immer an den alten Befestigungsstellen orientiert. Wenns 100pro sein sollte habe ich die Traverse mit nem Richtwinkelsatz auf der Rahmenlehre montiert/verschweißt, damit hinterher der Nachlauf auch stimmt.

_________________
Was Du Dir geschaffen hast gehört Dir; und was Dir gehört kehrt eines Tages immer wieder zu Dir zurück


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Nov 2011, 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 896
Wohnort: 88444
Ist von Classicparts, daher geh ich davon aus, dass es Original ist. Dazu ist das Teil zu wichtig, als dass ich auf Billigteile setze.
Was mir gerade einfällt; Wahrscheinlich sind die Rollen, auf denen ich die Karrosse stehen habe nicht im Winkel. Mess ich morgen mal nach. Vielleicht liegts ja daran.
Die Lehre fällt wohl aus. 1. hab ich keine 2. ist´s dazu eh zu spät.
Dann bedeutet Deine Aussage, dass das Teil normalerweise press drin sitzt?!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28. Nov 2011, 02:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 896
Wohnort: 88444
Ich hab heut einfach mal kurz die Kotflügel montiert. Also von der Seite her passt es mal. Bei der Gelegenheit hab ich auch noch mal den "Spalt" gemessen und es sind "nur" 5-6mm :oops: Gerade stehen tut die Karosse mal. Also werd ich morgen anfangen das Tein einzuschweißen. Wird schon passen...

Jetzt weiß ich nur noch nicht, wie ich das mit der Verbindung Längs-/Querträger machen soll, zwecks verspannen. Ich werd mal versuchen durch eins der Bohrlöcher eine Schraube mit Mutter fest zu schweißen und damit die Sache ordendlich zu Recht ziehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28. Nov 2012, 14:05 
Offline

Registriert: 4. Apr 2011, 10:18
Beiträge: 9
Aloha,

ich würde mich hier mal mit einklinken da ich auch ein Paar Fragen zu dem Querträger habe.
Anfangs war ein umbau auf ein Turbo geplant, also habe ich die Flex geschnappt und wollte den Querträger wie bei einem bekannten Corsa Turbo umbauen.
Hier mal die Bilder wie es eigentlich werden sollte.
Bild
Bild

Nur Leider war die Qualität der Bleche an der Stelle so schlecht, dass am ende kein Querträger mehr über war.
Also habe ich mich entschlossen nur den neuen Vierkantträger einzuschweißen, somit musste ich die Befestigungspunkte für die Zugstreben auch selbst festlegen.
Jetzt brauch ich aber ein Paar Maße, damit die Zugstreben wieder an der richtigen stelle sitzt.
Hier mal ein Bild was ich meine.
Bild

Ich hoffe eine hat die Möglichkeit das mal nach zu messen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31. Dez 2015, 20:23 
Offline

Registriert: 4. Sep 2014, 07:33
Beiträge: 38
Wohnort: 09366
Hallo ,
Ich Kram das alte Thema mal nochmal aus ....
Ich muss bei mir auch die komplette frontmaske wechseln , weil unter anderem auch die Haltepunkte der zugstreben gerissen bzw durchgerostet sind ...

Wie findet man die richtige Position des neuen Jahres einschweisteils? Sodass die Positionen der zugstreben auch wieder passen ... Gibt es da Maße ?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31. Dez 2015, 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Jan 2009, 22:42
Beiträge: 2591
Wohnort: MG in NRW
Am sinnvollsten ist wen du dir eine Lehre baust, die Punkte kannst ja an der alten abgreifen, es müssten aber auch Maße dazu im TIS stehen, habe ihn im Moment nicht zur Hand.

_________________
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Senator B 204PS/C30SE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG
1x Corsa A CC 5 Türer ??PS :mrgreen: /C18SE


Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31. Dez 2015, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Okt 2012, 19:47
Beiträge: 1217
Wohnort: München
Die 2 wichtigsten Sachen sind der Querträger und das Schlossblech.
Ich montiere unten immer die Zugstrebenhalter, stecke dort den Meterstab durch bis zur Aufnahme der Querlenker.
Dieser Abstand muss 49,5 cm betragen.
Haube einfach montiert lassen und das Schlossblech so anhheften das die Haube passt.
Kotflügel kann man schieben, die sind fast Wurscht.

_________________
Gruß Patrik


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31. Dez 2015, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Jan 2009, 22:42
Beiträge: 2591
Wohnort: MG in NRW
Dabei sollte der Zapfen der Haube aber zu 100% mittig stehen...

_________________
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Senator B 204PS/C30SE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG
1x Corsa A CC 5 Türer ??PS :mrgreen: /C18SE


Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Jan 2016, 13:51 
Offline

Registriert: 4. Sep 2014, 07:33
Beiträge: 38
Wohnort: 09366
Danke erstmal für die schnellen Antworten... :top:

Was ist der tis?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!