Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 4. Mär 2021, 20:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Monsieur Pierre
BeitragVerfasst: 19. Jan 2021, 17:39 
Offline

Registriert: 8. Jan 2012, 18:23
Beiträge: 1661
Wohnort: Saarland - HOM
:roll:


Dateianhänge:
0036.jpg
0036.jpg [ 84.79 KiB | 584-mal betrachtet ]
0037.jpg
0037.jpg [ 98.36 KiB | 584-mal betrachtet ]
0038.jpg
0038.jpg [ 103.58 KiB | 584-mal betrachtet ]
0039.jpg
0039.jpg [ 78.51 KiB | 584-mal betrachtet ]
0040.jpg
0040.jpg [ 119.4 KiB | 584-mal betrachtet ]
0041.jpg
0041.jpg [ 109.27 KiB | 584-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monsieur Pierre
BeitragVerfasst: 20. Jan 2021, 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2011, 08:36
Beiträge: 1416
Wohnort: Luxemburg
Ja cool, es geht wieder voran :top: :top:
Ich wusste nicht, dass es Schlepphebel gibt, die so viel leichter sind, krass.

Fehlen zur perfekten Optik eigentlich nur die richtigen ZK Schrauben :wink:

_________________
Bild

http://www.opel-corsa-a.com

Wieviel(e) Corsa(s) braucht der Mensch?

Erst wenn der letzte Schrott bei ebay gekauft, das letzte FK Teil verbaut und der letzte Corsa verbastelt ist, werdet ihr merken, dass Billig-Tuning keinen Sinn macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monsieur Pierre
BeitragVerfasst: 21. Jan 2021, 12:15 
Offline

Registriert: 8. Jan 2012, 18:23
Beiträge: 1661
Wohnort: Saarland - HOM
Die Schlepphebel sind bei den OHC Small- und Big-Blocks alle gleich, Teilenummer 640581>640588 und 640577.
Genau definiert habe ich nichts gefunden ab wann die schwerere Hebel eingesetzt würden aber beide sind unter einander austauschbar.

Die schwerere Hebel sehen zwar um einiges stärker aus aber ich bin mir sicher das der leichtere nicht kaputt geht wenn ich den mit eine 13S Seriennockenwelle betreibe :lol:

Die stärkere Hebel können beim Sportnockenwelle ein extra Sicherheit bringen, machen das Triebwerk aber auch wieder schwerer, mehr interne Verluste da die Welle mehr Masse runterdrücken muss beim öffnen vom Ventil und der Ventilfeder muss mehr Masse hochdrücken beim schließen, wo man dann wieder stärkere Federn benötigt, was dann noch mehr interne Verluste mit sich bringt..... :roll:

Risse verkauft bei ihre Nockenwellen Kits die leichte Variante.
DBilas hat die schwerere variant im ihren Programm gehabt.
Im Ende eine persönliche Entscheidung.

Ja, nach den 6-Kant Schrauben habe ich noch gesucht aber keinen Satz mehr gefunden, so geht es auch 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monsieur Pierre
BeitragVerfasst: 26. Jan 2021, 09:04 
Offline

Registriert: 8. Jan 2012, 18:23
Beiträge: 1661
Wohnort: Saarland - HOM
So, der Motor ist jetzt fast zusammen. Zahnriemen und Abdeckungen sind drauf.
Lackieren war gestern etwas problematisch da es zu kalt war und der Lack sehr matt und weis würde beim trocknen. Dann die Teile und der Dose etwas aufgewärmt mit der Heißluftpistole und dann hat es gut funktioniert.
Thermostat Gehäuse glasperlgestrahlt, wieder so gut wie neu.
Zahnriemen neu, mir der Wasserpumpe gespannt.
Ölwanne wieder drauf.

Als nächste ist die Einspritzanlage dran.


Dateianhänge:
0042.jpg
0042.jpg [ 103.47 KiB | 499-mal betrachtet ]
0043.jpg
0043.jpg [ 79.67 KiB | 499-mal betrachtet ]
0044.jpg
0044.jpg [ 98.18 KiB | 499-mal betrachtet ]
0045.jpg
0045.jpg [ 115.04 KiB | 499-mal betrachtet ]
0046.jpg
0046.jpg [ 106.72 KiB | 499-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monsieur Pierre
BeitragVerfasst: 26. Jan 2021, 12:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2011, 08:36
Beiträge: 1416
Wohnort: Luxemburg
Welche Farbe hast du für den Krümmer benutzt? ist der gesprüht oder gestrichen?

Kleiner Tip: Leg die Teile und Sprühdosen am Tag vorher ins Haus, dann sind die nicht so kalt :wink: :wink:

_________________
Bild

http://www.opel-corsa-a.com

Wieviel(e) Corsa(s) braucht der Mensch?

Erst wenn der letzte Schrott bei ebay gekauft, das letzte FK Teil verbaut und der letzte Corsa verbastelt ist, werdet ihr merken, dass Billig-Tuning keinen Sinn macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monsieur Pierre
BeitragVerfasst: 27. Jan 2021, 09:44 
Offline

Registriert: 8. Jan 2012, 18:23
Beiträge: 1661
Wohnort: Saarland - HOM
Das ist schwarze Auspufflack vom Aldi aus der Spruhdose :oops: .

War vor einige Zeit im Angebot und habe dann mehrere Dosen mitgenommen und auf Lager gelegt.
Habe auch noch Hitzebeständige Lack vom Obi da.
Bin noch dabei ein komplette doppelflutige 76mm Auspuffanlage und Fächerkrümmer für den Dragster zu bauen, deswegen hatte ich die eigentlich geholt.

Fand den Gusskrümmer unlackiert nicht so schön und wollte es dann so etwas hübscher machen.

Danke für den Tip :top: Ich lege die Dosen vorher normalerweise im warmes Wasser, macht es schön dünnflüssig. Das hier war mehr eine Spontanaktion :lol:


Dateianhänge:
0047.jpg
0047.jpg [ 90.65 KiB | 473-mal betrachtet ]
0048.jpg
0048.jpg [ 93.99 KiB | 473-mal betrachtet ]
Dragster.jpg
Dragster.jpg [ 93.78 KiB | 473-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monsieur Pierre
BeitragVerfasst: 5. Feb 2021, 12:32 
Offline

Registriert: 8. Jan 2012, 18:23
Beiträge: 1661
Wohnort: Saarland - HOM
Dank der Bucht zufällig noch ein NOS Abgasrohr gefunden, gleich gekauft, preis war mehr als angemessen.
Das Bosal Abgasrohr welche ich dafür eigentlich gekauft hatte für den 1300 ist an den 1800 verbaut worden.

Für das Optische noch die Schrauben am Motor ersetzt durch neue. Habe erst die Länge alle verschiedene Schrauben ermittelt und dann die passende bestellt, schaut doch besser aus.

Durch Steve angestachelt :lol: habe ich nach längere Sucharbeiten doch die passende 6-kant Zylinderkopfschrauben gefunden.
Febi liefert diese noch, habe zwar ihr Logo eingeprägt aber gefällt mir doch besser als den Torx.
Werde dafür den Kopf abnehmen und die Dichtung sicherheitshalber erneuern (ist auch schon da).

Ab und zu geht es 2 Schritte Vorwärts und 1 Zurück. :wink:


Dateianhänge:
0049.jpg
0049.jpg [ 91.25 KiB | 319-mal betrachtet ]
0051.jpg
0051.jpg [ 130.84 KiB | 319-mal betrachtet ]
0052.jpg
0052.jpg [ 99.15 KiB | 319-mal betrachtet ]
0053.jpg
0053.jpg [ 84.68 KiB | 319-mal betrachtet ]
0054.jpg
0054.jpg [ 128.38 KiB | 319-mal betrachtet ]
0055.jpg
0055.jpg [ 108.8 KiB | 319-mal betrachtet ]
0056.jpg
0056.jpg [ 91.96 KiB | 319-mal betrachtet ]
0057.jpg
0057.jpg [ 95.12 KiB | 319-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monsieur Pierre
BeitragVerfasst: 24. Feb 2021, 16:00 
Offline

Registriert: 8. Jan 2012, 18:23
Beiträge: 1661
Wohnort: Saarland - HOM
Neue Schrauben rein und neue Kopfdichtung von Elring dazwischen, passt doch besser.

Der neue Krümmer passt auch 1A.


Dateianhänge:
0058.jpg
0058.jpg [ 110.87 KiB | 82-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!