Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 20. Jul 2018, 19:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: "Schüler-Corsa" next level..
BeitragVerfasst: 7. Okt 2017, 08:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Jul 2007, 15:49
Beiträge: 995
Wohnort: Berlin
Danke max-nl für den Hinweis... Werde ich mich wohl nochmal mit beschäftigen müssen :?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Schüler-Corsa" next level..
BeitragVerfasst: 18. Okt 2017, 23:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Dez 2008, 13:16
Beiträge: 919
Wohnort: Neukirchen - Lautertal
:lol: Quickhead :lol: = Blowjob Quickie :lol: :lol: :lol:

Denke du meintest
Quickheat :wink:

Ach wenn nur meine Projekte so voran gehen würden.....

Weiter so. :top:

_________________
Wenn etwas gemacht werden muss - mach es!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Schüler-Corsa" next level..
BeitragVerfasst: 20. Okt 2017, 22:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Jul 2007, 15:49
Beiträge: 995
Wohnort: Berlin
torki hat geschrieben:
:lol: Quickhead :lol: = Blowjob Quickie :lol: :lol: :lol:

Denke du meintest
Quickheat :wink:

Ach wenn nur meine Projekte so voran gehen würden.....

Weiter so. :top:



Haha, sehr gut... :lol:
Wenigstens einer hier der aufpasst :top:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Schüler-Corsa" C20LET Umbau
BeitragVerfasst: 10. Mär 2018, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Jul 2007, 15:49
Beiträge: 995
Wohnort: Berlin
Wegen der niedrigen Temperaturen ging es an der Karosse noch nicht weiter nach dem Grundieren, also bleibt uns das (Finish-)Spachteln und Schleifen noch erspart. Der Ladeluftkühler hat seinen Platz gefunden und fügt sich gut hinter der Stoßstange ein. Der Wasserkühler sitzt so weit wie möglich vorne, um genug Platz zum Turbo zu bekommen.
Weiter ging es dafür noch an dem ganzen "Drumherum" (Achse, Motor, Anbauteile...)
Den Motor hab ich, mit einem guten Kumpel, demontiert und anschließend den Block, Kopf und Ansaugbrücke zum Eisstrahlen gebracht. Danach war der ganze Schmodder von den letzten 20 Jahren vom Motor runter!Der Kopf ist ebenfalls außeinander gebaut, die Ventile gesäubert und neu eingeschliffen.
Da wir den Motor gleich stabil bauen wollen, für spätere Lader wie den Garrett GTX30 o.ä., kommen gleichein kompletter Satz ARP Schrauben zum Einsatz! Auch eine Blockverstärkungsplatte dient der weiteren Stabilisierung.
Da ich Stahlpleuel fahren werde, kam eine Kolbenbodenkühlung rein, die Lagerschalen bekamen jeweils ein zusätliches Loch für die KBK gebohrt. Für genug Öldrück i.V. mit der KBK sorgt eine neue, original Opel, Z20LEH Ölpumpe.
Soweit ist alles vorbereitet was den Block angeht. Diesen bringe ich nächste Woche zum Planen, da die Lagerböcke der KW sonst nicht mit der Blockplatte passen würden.
Dank meines Kumpels lerne ich momentan viel dazu, was Motorenbau angeht, bzw. wie ein Motor im Inneren wirklich funktioniert und aufgebaut ist. :top:
Macht echt Spaß :D

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Schüler-Corsa" C20LET Umbau
BeitragVerfasst: 23. Mai 2018, 15:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Jul 2007, 15:49
Beiträge: 995
Wohnort: Berlin
In der Zwischenzeit ist einiges passiert, unter anderem ist der Block , Kopf und die KW vom Motorenbauer zurück! Leider waren die Laufbahnen nicht mehr i.O. sodass der Block aufgebohrt werden musste. Dafür gab es dann gleich ein Satz Schmiedekolben im ersten Übermaß :top:
Kopf und Block sind nun geplant und wir können demnächst den Motor wieder zusammen setzen :D -erstmal im Regal eingelagert-

Im Urlaub hab ich dann gas gegeben, denn die Karosse wartete noch auf den Feinschliff - im wahrsten Sinne!
denn an vielen Stellen musste ich noch mit Feinspachtel nacharbeiten, u.a. beim Batterieblech, der alten Gebläsedurchführung, der Durchführung des alten Lichtkabelbaums und und und...

Bild

Bild


Danach gab es Srpitzspachtel und wieder eine Schicht EP Grundierung.
Beim Anschleifen gab es ein Glück Unterstützung von P3mZ! Dank nochmal dafür! :top:


Bild

Bild

Bild


Und dann kam der Tag, auf den ich schon eine Weile hingearbeitet hatte!
2 Stunden habe ich damit verbracht, den Corsa in Farbe zu hüllen.
Im Großen und Ganzen bin ich echt zufrieden (zumal ich kein Lackierer bin) bis auf einige, kräftige Lackläufer :roll: die werden noch nachgearbeitet mit einer Lackklinge und danach mit Politur. Mal sehen wie das wird...


Hier das vorläufige Ergebnis bei Tageslicht:

Bild

Bild


Gleich noch die Innenbleche wie bei meinem alten Corsa wieder schwarz gemacht.

Bild

Bild


Mit der Montage einzelner Teile hab ich auch schon begonnen. jetzt kommt der schöne Teil des Umbaus - alle aufgearbeiteten / neuen Teile wieder anbauen :D

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Schüler-Corsa" C20LET Umbau
BeitragVerfasst: 28. Mai 2018, 09:59 
Offline

Registriert: 8. Jan 2012, 18:23
Beiträge: 1533
Wohnort: Saarland - HOM
Das schaut sehr gut aus!!! Bin gespannt auf das Endergbnis :top: :top:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Schüler-Corsa" C20LET Umbau
BeitragVerfasst: 19. Jun 2018, 23:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Jul 2007, 15:49
Beiträge: 995
Wohnort: Berlin
@max-nl ich bin auch richtig gespannt , wie alles zusammengebaut aussieht :top:
Jetzt macht es Spaß, die sauberen Sachen wieder zu montieren. Tank, Achse, Fahrwerk sind schon drin. 8)

Tank hängt samt neuen Benzinschläuchen.
Bild

Samco.
Bild

Alles feinsäuberlich abgeklebt.
Bild

Alle Innenbleche sind nun auch schwarz matt.
Bild

Fertig zum Montieren des Innenlebens.
Bild

Das Gleiche gilt auch für die Türen.
Bild

Alles so sauber und neu :)
Bild

Tiefe stimmt auch...Zumindest probehalber mit 80kg Lebendgewicht auf der Hinterachse.
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Schüler-Corsa" C20LET Umbau
BeitragVerfasst: 20. Jun 2018, 09:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2011, 08:36
Beiträge: 1321
Wohnort: Luxemburg
Das sieht ja alles sehr sauber aus :top:
Ich bin auf das Endergebnis gespannt

_________________
Bild

http://www.opel-corsa-a.com

Wieviel(e) Corsa(s) braucht der Mensch?

Erst wenn der letzte Schrott bei ebay gekauft, das letzte FK Teil verbaut und der letzte Corsa verbastelt ist, werdet ihr merken, dass Billig-Tuning keinen Sinn macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Schüler-Corsa" C20LET Umbau
BeitragVerfasst: 21. Jun 2018, 23:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Jul 2007, 15:49
Beiträge: 995
Wohnort: Berlin
Heute ging es weiter mit dem Zusammenbau der Türen. Also die ganzen Innereien von den alten Türen in die neuen. Das ist nach einem Nachtdienst leichter gesagt als getan, musste ich feststellen :crazy: aber es ist alles fertig geworden. Nur die Türgriffe und die Türschlösser muss ich noch fertig lackieren und dann einbauen.

Bild

Auch die Heckklappe ist fast fertig. Scheibe ohne Heizdrähte versteht sich :driving:

Bild

Bild

Zum Schluss noch die Eigenbau Domstrebe. Sitzt wie angegossen! Und mit einem ordentlichen Rohrdurchmesser (passend zum Käfig) :)

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Schüler-Corsa" C20LET Umbau
BeitragVerfasst: 25. Jun 2018, 10:15 
Offline

Registriert: 8. Jan 2012, 18:23
Beiträge: 1533
Wohnort: Saarland - HOM
da_bleistift hat geschrieben:
Bild


Ich nehme an das du die Lagerschale extra gebohrt hast für den Ölversorgung vom Kühlspritzer?

Weiter echt saubere arbeit! :top:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Schüler-Corsa" C20LET Umbau
BeitragVerfasst: 27. Jun 2018, 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Jul 2007, 15:49
Beiträge: 995
Wohnort: Berlin
max-nl hat geschrieben:
da_bleistift hat geschrieben:
Bild


Ich nehme an das du die Lagerschale extra gebohrt hast für den Ölversorgung vom Kühlspritzer?

Weiter echt saubere arbeit! :top:


@max-nl: Genau so ist es

Danke. Sowie ich wieder Zeit habe geht's weiter am Corsa.
Zylinderkopf ist wieder zusammen. Als nächstes wird der Block zusammen gebaut :top:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Schüler-Corsa" C20LET Umbau
BeitragVerfasst: 13. Jul 2018, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Jul 2007, 15:49
Beiträge: 995
Wohnort: Berlin
Im Laufe der Woche haben wir den "Dachhimmel" fertig gemacht. Dafür nahm ich ordentliches Alcantara. Die Verarbeitung des Klebers sowie des Stoffes ging reibungslos. Ein Glück hatte ich aber Unterstützung von P3mZ! 8)

Bild

Bild


Heute hab ich nach meinem Nachtdienst Zeit gehabt und weiter gebaut.
Mein Tagesziel hab ich heute erreicht, mit der Fertigstellung/Anpassung des Omega A 3000 / Senator B Bremskraftverstärkers.
Zum Schluss hab ich dann noch die fertige Schaltkulisse platziert :)

Bild

Bild

Bild

Der HBZ wird noch aufgehübscht, doch zuvor muss ich noch die Bremsleitungen anpassen. :top:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!