Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 16. Jan 2018, 08:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1,2i vorbereiten für "Mongol Rally"
BeitragVerfasst: 3. Nov 2017, 10:06 
Offline

Registriert: 3. Nov 2017, 09:53
Beiträge: 2
Moin Leute!
ich fahre nächstes Jahr die Mongol Rally mit einem Freund! Die geht von Goodwood Südengland bis in die Mongolei Ulan Batar und hoch nach Sibirien zur finishline in Ulan Ude.
kurzes Erklärvideo :https://www.youtube.com/watch?v=4VwacRktz2c
langes Video: https://www.youtube.com/watch?v=x52XV7mHnY4&t=438s
Website der Veranstaltung: http://www.theadventurists.com/mongol-rally/

Es gibt 3 Regeln! 1. kleines schnittiges Auto mit max 1,2l Hubraum! 2. auf eigene Faust! 3. 1000 britische Pfund an Charity spenden.

Und jetzt gehts los!
Was sollte man umbauen? Laut den durchgepeitschten Engländern sollte man ein Auto auf dem Schrottplatz gegen eine Tüte Chips tauschen und so losfahren! Hintergrund ist, dass man ein Abenteuer erleben möchte! Mit der G Klasse kann das ja jeder.
Wir würde Nebelscheinwerfer montieren unten und oben auf dem Dachgepäckträger. Die Sitze müssen wohl geändert werden oder andere Konsolen einschweißen. Ein Motorschutz mit 3mm Alu wäre irgendwie wichtig. Weiß wer ob längere Federn und Dämpfer von anderen Modellen passen?
Querlenker und Buchsen würde ich tauschen, da die letzten 7.000km auf Feldweg zurückgelegt werden müssen... Und dann wollen wir ja mit der Karre wieder zurück fahren!
Stoßstangen vom B Kadett würde ich anbauen, da ja nur mit Chromstoßstangen fetzt das ;)
Kann sonst wer Tipps geben?
Schaltung muss nochmal eingestellt werden, ein Generator als sparepart, genau wie Zündverteiler, Radlager, Splinte etc. :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 3. Nov 2017, 11:29 
Offline

Registriert: 8. Jan 2012, 18:23
Beiträge: 1504
Wohnort: Saarland - HOM
Hallo, Willkommen hier, verrücktes Projekt!

Als erstes würde ich ein alten Corsa nehmen mit ein OHV oder OHC Vergasermotor. Das kannst du dann überall mit einfache Handgriffe reparieren.

Andere Sitze, wieso? Die vom Corsa sind schon ziemlich komfortabel oder? 7000km Schotterpiste in ein Schalensitz macht kein Spaß :lol:

Fahrwerk kannst du eigentlich so lassen, Hauptsache NICHT tieferlegen. Andere Federn einfach auf ein Schrottplatz ausprobieren obwohl ich denke das du damit die Dampfer beschädigen könntest da die dann auf Anschlag kommen.

Querlenker kannst du so komplett kaufen, alte als Ersatzteil. Buchsen kannst du tauschen mussen aber nicht unbedingt oder die müssen jetzt schon gerissen sein. Bloss kein PU, viel zu hart, lieber beim Gummi bleiben.

Spare Parts:
Zündung/Verteiler und Kerzen, Kabel, Verteilerkappe + Läufer, Zündspule, Kontakte, LiMa, Sicherungen.
Anlasser brauchst mann nicht unbedingt, Anschieben geht ja auch.
Benzinpumpe, dürchsichtige Vergaserfiltern, Dichtsatz, Kannister.
Zylinderkopfdichtung + schrauben, Zahnriemen/Kette, Ölfilter, Öl
Panzerband, Isoband (perfekt bei gerissene Kühlerschlauche), Schlauchschellen, Dichtmasse, Kleber/epoxy (z.B. JB Weld), Benzinschlauch.
Kupplungsscheibe, Ersatzreifen/Räder, Luftpumpe/mini Kompressor, Wischerblätter.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 4. Nov 2017, 20:24 
Offline

Registriert: 3. Nov 2017, 09:53
Beiträge: 2
Vielen dank für die Antwort!
Grundsätzlich soll das ein Riesen abenteuer werden! Daher werde ich nicht alles als Ersatzteil mitnehmen! Also keine kupplung oder Zylinderkopf oder Zahnriemen. Gewicht soll so gering wie möglich sein! Ich habe schon einen Corsa mit 1,2i! Und 5 Gang!
Die sitze sind Katastrophe. Viel zu hoch und super unbequem! Und durch Europa wollen wir so schnell wie möglich durch.
Fahrwerk werde ich wohl federn vom Combo und astra F nehmen. Dämpfer auch andere.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 5. Nov 2017, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Okt 2012, 19:47
Beiträge: 1239
Wohnort: München
Da steht ja auch kein Kopf dabei sondern nur dessen Dichtung samt Schrauben!
Ich finde die Teileliste absolut sinnvoll und jetzt auch nicht besonders schwer.

_________________
Gruß Patrik


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Nov 2017, 10:34 
Offline

Registriert: 8. Jan 2012, 18:23
Beiträge: 1504
Wohnort: Saarland - HOM
Die Dichtung ist nur gelistet weil der OHC Kopfdichtung sehr oft nach 100.000 KM kaput geht, ist einen Schwachstelle am Zylinder 3, faulen weg.
Vor Ort am Strassenrand reparieren können ist für mich ein grösseres Abenteuer als aufhören zu mussen.
Es wäre sehr unwarscheinlich das vom rand der EU bis zum Mongolei jemand einfach ein Corsa A Kopfdichtung rum liegen hat.
Die Schrauben kann mann im notfall wieder verwenden. Kuhlwasser ist auch kein problem, wenn kein Wasser vorhanden pinkelt mann den Kühlwasserbehälter halt voll.

Dichtung kostet gerade 4€ :lol: :
https://www.wagner-autoteile.de/WA/0021-10009.html

Das gleiche für die Kupplungsscheibe, die ist ja aus zu tauschen ohne dass das Getriebe demontiert werden muss.
Ohne Scheibe kein Antrieb, ein mal festgefahren und versuchen mit schleifende Kupplung raus zu kommen und die Kupplung kann hin sein, dass ist nur mit eine andere Scheibe zu reparieren. Der rest der Kupplung, Druckplatte und Drucklager braucht mann nicht unbedingt, die verschleißen nicht schnell.
Nur die Scheibe reicht, kostet noch kein 14€ :shock:
https://www.wagner-autoteile.de/KAGER/15-5019.html

Zahnriemen genau so, https://www.wagner-autoteile.de/WA/0050-13579.html

Aber es ist dein/euer Abenteur, ich gebe nur meine Empfehlung wegen deiner Ersatzteilliste.
Wunsche viel Erfolg :top:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Dez 2017, 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Dez 2008, 13:16
Beiträge: 911
Wohnort: Neukirchen - Lautertal
:lol:
Geiles Vorhaben! :top:

Ich würde Tragfeden vom Corsa B verbauen.

Hab ich in meinem Crosscorsa auch so gemacht.

Astra wär mir zu extrem und evtl. dann die Dämpfer zu schwach für die Federn.

Sind ja für viel mehr Gewicht ausgelegt.

Viel Spaß

_________________
Wenn etwas gemacht werden muss - mach es!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!