Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 26. Jun 2017, 21:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13. Jul 2016, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 895
Wohnort: 88444
Tja jetzt bin ich mal wieder ratlos und bräuchtemal wieder ein bisschen Hilfe.

Zur Vorgeschichte:
Hin und wieder hatte mein Kleiner (C13N) das Problemchen, dass er beim auskuppeln stottern anfing oder sogar aus ging. Kam aber nur sehr selten vor und dann auch nur mit Super+ oder e10 im Tank.
Aber seit ein paar Wochen tritt das Problem verstärkt auf, besonders im kalten Zustand. Und heut hat er komplett rumgesponnen. Jetzt ging er jedesmal beim Auskuppeln aus.
Hab immer gedacht, dass er evtl. irgendeinen drehzahlabhängigen Fehler hatte, konnte mir aber keinen Reim drauf machen.

Das eig. Dumme ist, dass ich die nächsten 2 Wochen beruflich komplett ausgelastet bin und gar keine Zeit dafür hab.

Jemand zufällig nen guten Tipp, dass ich die Suche eingrenzen kann. Ich kann mir mom nämlich keinen Reim draus machen.

Übrigens der Leerlaufsteller ist keine 4 Monate alt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13. Jul 2016, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Feb 2012, 08:45
Beiträge: 746
Wohnort: görlitz
Macht er das nur wenn du rollst und die Kupplung trittst?
Und wenn du ihn wieder startest läuft er wieder normal?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Jul 2016, 07:48 
Offline

Registriert: 8. Jan 2012, 18:23
Beiträge: 1426
Wohnort: Saarland - HOM
Hört sich nach ein fehlenden/schlechtes Signal vom Pulsgeber Getriebe/Tachowelle an wenn das beim rollen passiert.

Im Stand ein- und aus-kuppeln ist kein Problem?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Jul 2016, 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Feb 2012, 08:45
Beiträge: 746
Wohnort: görlitz
Wäre jetzt auch mein Tipp,da ich das Problem selbst vor einiger Zeit hatte und mich blöd gesucht habe :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Jul 2016, 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 895
Wohnort: 88444
Jap. ziemlich nervig im Stop ang Go in der Innenstadt. :roll:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Jul 2016, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Feb 2012, 08:45
Beiträge: 746
Wohnort: görlitz
Dann tausche mal den Wegstreckenfrequenzgeber :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Jul 2016, 23:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Dez 2008, 17:45
Beiträge: 1738
Wohnort: Saarland
Und wenn du mal einen Drehzahltacho einbauen willst, kannst du den defekten als Verlängerung benutzen, die passen aufeinander. :wink:

_________________
(ノ゚▽゚)ノ


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17. Jul 2016, 09:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 895
Wohnort: 88444
Danke ertsmal für die Hilfe.
Hab ja sowas schon vermutet. Aber jetzt weiß ich auch wieder, warum ich keine Lösung gefunden hab...
Irgendwie find ich, im Bezug zum c13n nix passendes an Ersatz im Netz... :roll:
Hab das Teil jetzt ausgebaut um zu schauen was es überhaupt ist. Aber da steht auch auch keine Teilenummer auf dem Teil.


PS: Ach übrigens: Fehlercode ist keiner gesperichert.


Müsste doch das hier sein?
Dateianhang:
Dateikommentar: Wegstreckenimpulsgeber Impulsgeber
WEG.jpg
WEG.jpg [ 198.72 KiB | 2758-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17. Jul 2016, 10:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 895
Wohnort: 88444
Ok, hab jetzt nach langer Suche rausgefunden dass es ein AA-Geber mit 6 Impulsen ist. GM 90148828. Bringt mich aber nicht weiter, da es das Teil anscheinend nirgends gibt.
Hmmm...

Was auch erklärt warum ich nix gefunden hab...
Tja kann ich den kleinen in die Presse drücken :wink: ;-)...


ohmann... :roll:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17. Jul 2016, 22:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. Jan 2005, 00:15
Beiträge: 1970
Wohnort: am schönen emscherstrand
AA 6 imp is im jedem c12nz, c14nz, c16nz verbaut, kannst auch jeden anderen verbauen, die impulszahl wird erst wichtig wenn du nen elektronischen tacho verbaust, so kriegt das stg nur angezeigt fahrzeug fährt, oder fahrzeug steht.

_________________
Wer schnell fahren will muss auch tanken können!

Corsa-a.de member since end of ´99

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19. Jul 2016, 15:42 
Offline

Registriert: 8. Jan 2012, 18:23
Beiträge: 1426
Wohnort: Saarland - HOM
Teilenummer, 1236262 für den C12NZ.

Für den C13N ist diese angegeben:
90009089 1236266 WEGSTRECKEN-FREQUENZGEBER,15 IMPULSE (KZ AF)C13N[L72]

Ist zwar mit 16 statt 15 aber sollte auch gehen.
http://www.ebay.de/itm/Wegstrecken-Freq ... SwOVpXVtZC


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19. Jul 2016, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 895
Wohnort: 88444
Hm...
Der 90009089 1236266 hat laut meinen Infos als Kennung AF.
Und der der bei mir grad eingebaut ist (90148828), hat AA....

Aber wie dem auch sei. Hab mir jetzt nen originalen für ordendlich Geld bestellt und bei der Gelegenheit mach ich gleich noch ne frischekur mit paar Neuteilen. Hoffentlich ist dann wieder für ne Zeit Ruhe.

Danke nochmal für die Hilfe.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Aug 2016, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 895
Wohnort: 88444
Also:...
Bin grad von der kurzen Probefahrt zurück und der Fehler besteht immer noch.

Hab gleich mehr getauscht, wenn ich schon dabei war.
und zwar

Zündkerzen + Kabel
Unterdrucksensor
Kühlwassertemperatursensor*
der Drosselklappensensor
und den Wegstreckenfrequenzgeber natürlich

Die Kerzen sahen zwar recht gut aus, aber auch fast etwas mager(hellbraun bis gräulich). Was ja einleuchtet wenn er immer ausgeht.
*Mit dem neuen Kühlwasserfühler geht die Anzeige fast bis zum 3. Strich. mit dem Alten gings, wenn überhaupt, dann grad mal knapp über den ersten. Was wär hier der richtige Wert?

Ich vermute jetzt mal, dass irgendwas mit der Benzinzufuhr evtl nicht stimm
en könnte, (Einspritzdüse verstopft?) Aber dann würde er doch bei höherer Drehzahl schlapp machen, oder nicht?
Er nimmt das Gas gut an und sonst fährt er sich auch ganz spritzig.

Hmmm...???


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Aug 2016, 21:33 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 13. Jan 2005, 09:14
Beiträge: 7685
Wohnort: Friedberg/Bayern
Du hast den falschen Sensor getautscht :wink:
Der für die Anzeige sitzt hinten in der Ansaugbrücke Richtung Lichtmaschine.
Der den Du gewechselt hast sitzt am ersten Zylinder von oben eingeschraubt und hat nur einen Kontakt der über einen Flachkabelschuh angeschlossen wird.
Pass beim Teilekauf auf :!: C13N hat einen ovalen Stecker, alle anderen Multec M einen eckigen...ist oft falsch eingelistet :wink:

Denkbar wäre noch ein Masseproblem am Band zwischen Getriebe und Karosse. Schau mal ob dein Kupplungsseil glüht :wink:

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Aug 2016, 09:22 
Offline

Registriert: 8. Jan 2012, 18:23
Beiträge: 1426
Wohnort: Saarland - HOM
Das mit der Masse wäre eine gute Option, der C13N hat aber kein Masseband am Getriebe vorne beim Halter.
Schau nach ob dein Massepunkt nicht lackiert ist.

Wie hast die Zündung beim Leerlauf eingestellt? Laut der Opel Anleitung sollte das nur gemacht werden wenn der Diagnosestecker Überbrückt ist.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!