Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 22. Nov 2017, 06:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anhängelast Leistungsabhängig?
BeitragVerfasst: 29. Sep 2017, 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Dez 2008, 17:45
Beiträge: 1747
Wohnort: Saarland
Hi,
habe mich eben gewundert, dass bei meinem c12nz Corsa die Anhängelast gebremst UND ungebremst 400kg beträgt.
Bei dem GSi (c16sei) zB. beträgt sie ungebremst 400kg / gebremst 800kg.
Ich kenne das auch nur so, dass es gebremst natürlich immer mehr ist als ungebremst. Dann hatte ich einen Fehler beim Umtragen in die neuen Papiere vermutet aber im alten Brief ist es auch 400/400 :lol: .

Hat jemand Infos darüber?
Ich würde den Corsa auf jeden Fall gerne auflasten lassen.

Edit: Der c14nz soll wohl auch die 800kg ziehen dürfen gebremst. Das Bremssystem ist schonmal komplett identisch beim c12nz. :roll:

Grüße

_________________
(ノ゚▽゚)ノ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängelast Leistungsabhängig?
BeitragVerfasst: 29. Sep 2017, 17:15 
Offline

Registriert: 1. Mai 2007, 09:11
Beiträge: 4169
Wohnort: Berlin
Vielleicht, weil man mit 45 PS nur 400 kg ziehen kann ohne den rückwärtigen Verkehr allzusehr zu behindern. 400 kg sind ja schon mehr als 50% vom Gewicht des Corsa. Ist nur ne Vermutung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängelast Leistungsabhängig?
BeitragVerfasst: 29. Sep 2017, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Jan 2009, 22:42
Beiträge: 2595
Wohnort: MG in NRW
abe mal bei meinem nachgeschaut, der war ja auch orgi mit einem C12NZ bestückt, der hat auch 400kg / 400kg, denke mal auch das das mit der Motorleistung zusammenhängt.

_________________
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
1x Senator B 204PS/C30SE
1x Omega A Caravan 116PS/C20NE LPG
1x Corsa A CC 5 Türer ??PS :mrgreen: /C18SE


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängelast Leistungsabhängig?
BeitragVerfasst: 1. Okt 2017, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Dez 2008, 17:45
Beiträge: 1747
Wohnort: Saarland
Danke Jungs,
das ist auch meine Vermutung, leider findet man echt nichts zu dem Thema.
Ich rede nächste Woche mal mit dem TÜV.

Grüße

:lol:


Dateianhänge:
Wohnwagen.jpg
Wohnwagen.jpg [ 90.27 KiB | 584-mal betrachtet ]

_________________
(ノ゚▽゚)ノ
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängelast Leistungsabhängig?
BeitragVerfasst: 7. Nov 2017, 00:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Dez 2008, 17:45
Beiträge: 1747
Wohnort: Saarland
Also... der Tüv hätte gern ein Gutachten von Opel zur Auflastung.
Opel sagt, dazu gibt es keine Infos mehr außer, dass die c12nz wohl Standard immer 400kg/400kg haben.
Ich selbst habe jetzt Fahrzeugpapiere von einem anderen Corsa mit c12nz (der hat nichtmal eine Ahk) gesehen, der ist aufgelastet bis 600kg gebremst bis 10% Steigung.
Mehr wird wohl nicht gehen. :wink:

Grüße

_________________
(ノ゚▽゚)ノ


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!