Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 17. Aug 2017, 12:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18. Aug 2015, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2011, 23:41
Beiträge: 1178
Hallo, hab mir für meinen Corsa ein Gewinde gekauft (TA Technix) und möchte später die 6Jx15, ET49 Alufelgen drauf machen. Nun hab ich schon mehrfach gelesen, dass das so nicht funktioniert weil die Felge vorn am Federbein anliegt. Bräuchte nun mal eine verlässliche Aussage, welche Mindestspurplattenbreite ich da vorn benötige. So schmal wie möglich eben.
Hinten ist´s uninteressant, da habe ich bereits Spurplatten.
Falls einer was verlässliches weiß kann er es ja gern schreiben. :top:

Häng mal noch ein Bild der Felgen an.


Dateianhänge:
20140802_205637 (750x563).jpg
20140802_205637 (750x563).jpg [ 241.99 KiB | 2558-mal betrachtet ]

_________________
OPEL...der Zuverlässige
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19. Aug 2015, 00:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Dez 2008, 17:45
Beiträge: 1740
Wohnort: Saarland
Kommt auch auf den Reifen an. Habe die Vectra Felgen in den gleichen Maßen mit Gewindefahrwerk und 195/45 R15, da wirds schon eher am Reifen knapp, bzw geht garnicht. Mit 10mm pro Seite geht es gerade so innen und außen mit runden leicht gezogenen Kotflügeln. Habe überlegt ob ich Corsa B Querlenker nehmen soll, das müsste ich aber erst nachmessen, es wird wohl nicht reichen denke ich. :(

Grüße

_________________
(ノ゚▽゚)ノ


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19. Aug 2015, 05:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Okt 2012, 19:47
Beiträge: 1203
Wohnort: München
ich fahr das genau so. eigetragen sind 10 mm platten, hab jetzt aber 5er drinnen. es gibt auch unterschiedliche federdurchmesser und eben reifenbreiten.
du kannst auch die löcher in den domen 1 cm nach innen versetzen, dann stehen die federbeine etwas schräger. jeder mm zählt :wink:

_________________
Gruß Patrik


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19. Aug 2015, 09:34 
Offline

Registriert: 8. Jan 2012, 18:23
Beiträge: 1453
Wohnort: Saarland - HOM
In meinen TR hatte ich 6x15 ET 49 stahlfelgen mit 195-50R15. Bei mir reichten die 5 mm nicht weil die Reifen dann doch noch am Feder gekommen sind. 10mm haben es dann gebracht.
Dafür mussen die Kotflügen dann aber auch gezogen werden wegen Reifenabdeckung :?

Mit schmallere Reifen soltest du weniger problemen haben, da sollten die 5mm reichen. Von das Bild von hinten gesehen werden das eher 175er reifen oder, sonnst schleift es an der Karrosse.

Habe selbst die TA Technics Gewinde kurze zeit später aber wieder rausgebaut da ich von dem Fahrverhalten nicht überzeugt war, ziemlich hart. Dazu waren die Lenkkräfte durch die Spurplatten wesentlich höher und bei Spurrillen unangenähm zu fahren.
Anschließend dann normale Koni Gelb Dämpfern und Federn eingebaut und die Spurplatten rausgenommen, ruhigeres Fahrverhalten und Dämpfung einstellbar, für mich die bessere Wahl.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19. Aug 2015, 13:23 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2005, 19:20
Beiträge: 5278
Wohnort: ...hinter den sieben Bergen
Hatte die Felgen damals mit FK-Gewinde verbaut. waren etwa 5mm vom Reifen zum unteren Federteller/Verstellmuttern. Willst da mehr Platz haben, dann wird's aussen eng, bzw die Radabdeckung passt dann mit Serienkotflügeln nicht mehr. Würde da einen Reifen nehmen, der sich massiv auf der Felge breit zieht. Oder aber überlegen, ob man den Wagen einfach so tief fahren muß, Schraubt man hoch, gewinnt man Platz. Oder aber ein starres, konventionelles FW verbauen...da gibts ja inzwischen auch schöne Feder/Dämpfer-Kombis wie Max das auch schon genannt hat.

_________________
Was Du Dir geschaffen hast gehört Dir; und was Dir gehört kehrt eines Tages immer wieder zu Dir zurück


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19. Aug 2015, 15:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2011, 23:41
Beiträge: 1178
Danke erstmal für das Feedback! :top:
Reifen will ich so schmal wie möglich fahren. 165/40 oder 45/15.
Soll so tief wie möglich. Kotflügelkanten hab ich schon umgelegt.
Also dürften 5mm pro Seite im Endeffekt reichen...? :)

Kann ja auch erstmal die blanke Felge drauf stecken, dann seh ich es ja auch wieviel Platz noch da ist.

_________________
OPEL...der Zuverlässige


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19. Aug 2015, 18:31 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2005, 19:20
Beiträge: 5278
Wohnort: ...hinter den sieben Bergen
Wenn an dem Federbein ne Möglichkeit für ne Sturzeinstellung vorhanden ist kannste damit auch noch etwas spielen und mehr Platz erzeugen.
Bau mal drauf und gucks dir an.

_________________
Was Du Dir geschaffen hast gehört Dir; und was Dir gehört kehrt eines Tages immer wieder zu Dir zurück


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28. Aug 2015, 19:02 
Offline

Registriert: 10. Sep 2012, 13:38
Beiträge: 7
Also ich fahr ne 6x15 et49 mit 175 50 und ta Fahrwerk...
Ich hab damals zu probezwecken ne polo 6n gti Felge probegesteckt die hat ne et 46 in 15zoll und passte
Also mit den schmalen Gummis die du fahren willst sollte 4mm je Seite reichen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!