Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 11. Dez 2017, 04:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bremse für Corsa GSI
BeitragVerfasst: 2. Jun 2014, 19:18 
Offline

Registriert: 21. Okt 2013, 19:09
Beiträge: 8
Hallo zusammen,

ich plane gerade mit nem Kumpel, welcher inzwischen auch im Forum angemeldet, ist einen GSI Umbau. Wir sind uns beide einig, lieber ein bisschen mehr, als zu wenig.

Theorie bis jetzt :roll:

Vorn
Corsa C GSI
Innenbelüftet: ja
Durchmesser 260 mm
Dicke/Stärke 24 mm
Mindeststärke 21 mm
Höhe 41 mm
Nabenlochdurchmesser 60 mm

was im Vergleich ja erst mal besser ist als

Corsa A GSI
Innenbelüftet: Ja
Durchmesser 236 mm
Dicke/Stärke 20 mm
Mindeststärke 17 mm
Höhe 41 mm
Nabenlochdurchmesser 60 mm

Höhe und Nabenlochdurchmesser ist ja der selbe, also sollte es ja keine Probleme geben?!?

Hinten wäre ja die Anlage vom Corsa C GSI auch interessant. Auf der Seite von Corsafan ist das ja super beschrieben. Im gleichen Atemzug ABS zu verbauen, finde ich PERSÖNLICH auch sehr sinnvoll.

Wo ich bis jetzt noch nicht so richtig durchgestiegen bin, ist die Frage nach dem richtigen, beziehungsweise passenden Bremskraftverstärker.

Felgen sind 15 Zoll, da sollte es ja keine Probleme geben.

Ich bin kein Anfänger, aber bis jetzt nur Astra´s beschäftigt gewesen (F-H) und hoffe IHR könnt uns mit Tipps unterstützen. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremse für Corsa GSI
BeitragVerfasst: 3. Jun 2014, 10:30 
Offline

Registriert: 10. Jan 2009, 18:17
Beiträge: 835
Wohnort: Bochum Nrw
Dann nehm lieber Astra G Bremse vom 1,8 mit bremsscheiben vom meriva 280x25 4x100 Diesel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremse für Corsa GSI
BeitragVerfasst: 3. Jun 2014, 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Feb 2005, 16:44
Beiträge: 517
Also ich fahre die 256x24er Scheiben vom Astra F mit einem BKV vom Corsa B aufgrund des Durchmessers und der guten Verfügbarkeit. Diese Kombi fährt sich super was Dosierung etc. angeht und bremst 1A bei voller Belastung.
Ich denke wenn du die richtig derbe Schiene fährst, mit Scheiben hinten vom C GSI nimm einfach auch die vordere Bremse vom C. Wie es dann mit ABS und BKV aus dem C GSI aussieht ist mir allerdings nicht vertraut, aber vielleicht kannst du das gleich mit übernehmen.

_________________
___________________________________
Corsa A - Freude am Fahren
___________________________________
I like Facelift
Der Graue - aktuell im Neuaufbau
Der Rote - im Alltagsbetrieb


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremse für Corsa GSI
BeitragVerfasst: 3. Jun 2014, 16:03 
Offline

Registriert: 21. Okt 2013, 19:09
Beiträge: 8
Die Höhe der Bremsscheibe war doch anders beim Meriva?!? Ich hab momentan kein Datenvolumen mehr, sonst würde ich direkt mal vergleichen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremse für Corsa GSI
BeitragVerfasst: 17. Apr 2017, 19:24 
Offline

Registriert: 6. Jan 2008, 16:37
Beiträge: 2823
Wohnort: Rostock
Moin, welche Sattel/Scheiben Kombi passt 100%ig am Corsa A?
Ich würde gern auf Ceramic Backen umsatteln, darum geht die Tendenz z.B. Richtung Astra G!
Passt das?
LG. Stefan

_________________
Jetzt geht's endlich wieder ab auf die Straße!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremse für Corsa GSI
BeitragVerfasst: 19. Apr 2017, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Dez 2008, 00:56
Beiträge: 598
Wohnort: 53909 Zülpich
Hi.

zu 100% ohne viel Aufwand passt:

Kadett E, Astra F, Calibra A und Vectra A vom 2.0i und 2.0 16V
256x 24
Ich fahre diese Kombination auf meinem Cabrio ohne einen anderen BKV
Du brauchst nur die Sättel mit den Trägern, die Bremsscheiben und Beläge.
Das kannst du alles 1 zu 1 in einer Stunde umbauen.

Diese hier passt auch ist aber ein bischen kniffliger:

Auf meinem anderen Corsa werde ich die 284 x (glaube) 24 fahren.
Dabei brauchst du die Sättel, Träger und Bremsbeläge vom Calibra A oder Vectra A V6 oder 2.0 Turbo.
Die Bremsscheiben gibt es in der Bucht (191748953442) sind umbebohrte ober Extra angefertigte.
Ich habe damals hier im Forum einen Satz gekauft bei dem die Scheiben dabei waren, weiß also nicht woher die sind.
Da der Turbo und V6 allerdings einen grösseren Nabendurchmesser haben brauchst du auch Adapter/ Zentrierringe für diese
Bremsscheiben.
Die Umbauzeit ist in etwa die selbe wenn alles vorhanden ist und passt
Bei dieser Kombination brauchst du aber bestimmt einen anderen BKV und HBZ.

Ich fahren den BKV aus dem Omega 3000 in Kombination mit einem 23er HBZ aus dem Calibra Turbo.
Auf der Seite von Corsafan.de ist eine sehr detailierte wenn nicht sogar sehr geile Anleitung zu diesem Umbau zu finden
http://www.corsafan.de/bremse.htm (Danke dafür).



Auf meinem ersten GSI Corsa hatte ich die 2 Liter Bremse wie oben beschrieben verbaut und in Kombination mit dem GSI BKV und HBZ war das mega gut

_________________
________________________________________________
_________________________________________________________________
freundliche Grüsse

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremse für Corsa GSI
BeitragVerfasst: 19. Apr 2017, 22:25 
Offline

Registriert: 6. Jan 2008, 16:37
Beiträge: 2823
Wohnort: Rostock
Perfekt, danke dir!
Ich hab da leider nur ein kleines Problem...
Meine Irmscher Alus haben nur 14"!
Da bleibt sicher nicht mehr viel über, was zum einen passt und zum anderen robust & wartungsarm ist oder?
LG. Stefan

_________________
Jetzt geht's endlich wieder ab auf die Straße!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremse für Corsa GSI
BeitragVerfasst: 19. Apr 2017, 22:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Dez 2008, 00:56
Beiträge: 598
Wohnort: 53909 Zülpich
Die 2 Liter Bremse ist sehr robust und so gut wie Wartungsarm, habe noch nie gehört das die Schimmsättel fest gehen.
Auf die 256er Bremse passen 14" drauf. Ich habe es selber gefahren.
7x14 et 24 und 8x14 et 15 hatte ich drauf.

die Turbo bremsanlage habe ich auch mit 15 Zoll gefahren. Waren BBS RM aber der Abstand war so klein das die Klebegewichte der Felge keine 5mm zum Sattel hatten.

_________________
________________________________________________
_________________________________________________________________
freundliche Grüsse

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremse für Corsa GSI
BeitragVerfasst: 19. Apr 2017, 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Okt 2012, 19:47
Beiträge: 1228
Wohnort: München
Bei den 14 Zöllern passt meist noch der alte Delco Bremssattel.
Scheibe gleich, 256x24 und wenn die frisch überholt sind laufen die auch problemlos.
Gibt aber keine neuen Sättel davon!
Wobei ich die ATE Sättel auch schon mit den Serien Alu´s vom B gefahren bin.
Kommt also immer auf die Felge an wie dick die innen gestaltet ist.

_________________
Gruß Patrik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremse für Corsa GSI
BeitragVerfasst: 19. Apr 2017, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Dez 2008, 00:56
Beiträge: 598
Wohnort: 53909 Zülpich
hi.
Hast ja recht.
Bin die ATE Bremse auch mit Serienalus vom B gefahren. hatte ich ganz vergessen :oops:

_________________
________________________________________________
_________________________________________________________________
freundliche Grüsse

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!