Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 18. Okt 2017, 15:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Slalom DM Meschede
BeitragVerfasst: 16. Apr 2014, 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Mär 2006, 16:30
Beiträge: 2393
Hm, ka entweder interessierte es keinen oder in meinem Corsa Thread ist das Video unter gegangen ;)

Am letzten WE fand in Meschede die ersten beiden DM Läufe statt.

Aus dem Forum waren Renncorsa und meine wenigkeit am Start. Renncorsa in der Gruppe G mit dem Corsa und ich bei der H1600.

Bei Christian lief es wohl änlich wie bei mir. Recht entäuschend, zumindestens was die Platzierung angeht.

Einmal 7 von 7 und einmal 6 von 7. Bei mir war es einmal ADW und einmal 9 von 10.

Zu Christians Läufen kann ich leider nicht so viel sagen, war ihm leider nicht übern weg gelaufen.
Ich bin wie in Bochum auch schon mit den Rallye Slicks gestartet. Natürlich nicht gerade optimal aber leider waren meine Felgen noch immer nicht da. Aber wie ich feststellen musste waren die Slicks das geringste Problem. Beim ersten Wertungslauf habe ich es leider total versaut und bin einmal von der Linie abgekommen. Als ich dies merkte hatte ich schon drei Tore ausgelassen und war damit ADW.
Beim zweiten Wertungslauf lief es wesentlich besser. Leider nicht mehr in der Wertungsliste aufgeführt bin ich eine 1.44.08 gefahren. Also eine Zeit unter den Top5. Damit war ich unter den gegeben umständen mehr als zufrieden.
Neben den Slicks war aber auch das Fahrwerk total überfordert mit dem Slalom. Beim testen und dem Testslalom in Bochum war mir das leider nicht so aufgefallen. Aber die jetzige Einstellung ist total zum vergessen. ;) Wird man auch noch später im Video sehen.
Sehr viel Traktion auf der vorderachse aber die hinterachse war viel zu lose. Zum Rallyefahren sicherlich gewollt, aber beim Slalom nicht so der hit. Hab sehr viele Pylonen mit dem losen Heck gekickt.

Sonntag wurde ich zwar gewertet, musste es aber mit einem Defekt im Getriebe bezahlen. Irgendwie wollte das Getriebe nicht mehr so schalten wie ich mir das vorgestellt habe. Im ersten Wertungslauf war es noch nicht so ausgeprägt, auch wenn ich merkte das dort ws nicht stimmt. Aber im zweiten Lauf ging nicht mehr viel. Zu sehen im Video der letzte Abschnitt.

Aber im ganzen war ich schon mit dem WE zufrieden. Die 1.44 war die gleiche zeit wie die vom späteren Sieger. Und da ich noch einiges an Verbesserungspotenzial am derzeitigen Setup sehe, bin ich davon sehr überrascht das es so schnell geklappt hat.

Ich denke, das eine Zeit unter 1:40 möglich wäre, wenn das Setup stimmt und ich mich einwenig eingeschossen habe. Wir werden es ende des Jahres sehen, wenn Meschede nochmal eine Veranstaltung ausrichtet ;)

So und nun hier noch das Video

https://www.youtube.com/watch?v=qDFVXt0Qgik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Slalom DM Meschede
BeitragVerfasst: 18. Apr 2014, 08:55 
Offline

Registriert: 13. Apr 2005, 16:28
Beiträge: 363
Wohnort: Leichlingen
Hallo Marcel,

erstmal Gratulation zum Rollout. Drücke dir die Daumen, dass nicht all zu viel am Getriebe kaputt ist.

Zu der Veranstaltung in Meschede. So wie ich das auf dem Video sehe hast du nicht nur ein Problem mit dem Losen Heck. Teilweise sieht es so aus, dass du einfach zu früh einlenkst und somit die Pinne killst...

Ich bin gespannt wie schnell sich deine Änderungen auszahlen werden.

Grüsse marco

_________________
Vorfacelift!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Slalom DM Meschede
BeitragVerfasst: 18. Apr 2014, 20:51 
Offline

Registriert: 10. Jan 2009, 18:17
Beiträge: 835
Wohnort: Bochum Nrw
So ich bin ja auch mit Torsten in der G6 am Samstag gestartet , war es sogar noch ganz Ok dafür das wir 9 Jahre alte Avons, die wir für 20€ bei Ebay gekauft haben gefahren sind. Pro Runde sind wir immer schneller geworden aber alte Slicks "kleben " einfach nicht mehr ! Das Auto ist ja auch ein Low Budget Auto zum Üben das man im "fluss" bleibt . (Das Fahrwerk hat 60€ gekostet dafür fährt es richtig gut !
Das schöne an der G 6 Ist das man ab 10Uhr sich dem "flüssig Brötchen" widmen kann ! ;-)
Leider was das letzte Bier am Samstagabend wohl schlecht ! Als Torsten um 4 Uhr Nachts sagte lass uns mal ins Bett! Wiso ?Weil wir in 4 Std starten ;-)
Ohh Gott !!!!
Naja der Sonntag war eine Katastrophe ich habe 5sek pro Lauf von Torsten bekommen .
Aber das Wochenende war trotzdem klasse , viel Spaß gehabt an seinem eigenen Limit gefahren.
Morgen geht es in Neuss weiter ich werde zum ersten mal Hecktriebler fahren , einen Kadett C Coupe in der H14. Ich bin gespannt !

Marcel , mach dir keinen Stress , "schieß" dich aufs neue Auto ein und änder die Abstimmung noch des Fahrwerks ! Dachte es ist schon eine Slalom Abstimmung von H&R !?
Dann läuft das schon !!!
Mach dich nicht verrückt !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Slalom DM Meschede
BeitragVerfasst: 4. Mai 2014, 00:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Mär 2006, 16:30
Beiträge: 2393
So, hier mal mein erster Wertungslauf im neuen Auto.

https://www.youtube.com/watch?v=DfwTPQj ... e=youtu.be


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Slalom DM Meschede
BeitragVerfasst: 5. Mai 2014, 07:50 
Offline

Registriert: 8. Jan 2012, 18:23
Beiträge: 1475
Wohnort: Saarland - HOM
Das geht doch ab wie Schmidts Katz. :top:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!