Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 16. Dez 2017, 19:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ein neuer für die G6
BeitragVerfasst: 9. Jun 2013, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jan 2005, 17:01
Beiträge: 901
Wohnort: Dortmund
Nachdem die Autos von Renncorsa1 und meiner Wenigkeit nicht fertig werden haben wir uns kurzerhand ein neues Trainingsgerät zugelegt.
Der ein oder andere wird es wahrscheinlich kennen.

Freitag abgeholt und heute die ersten Sachen umgebaut.

Bild

Weitere Bilder werden von Chris eingefügt.

_________________
Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du untersteuern. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein neuer für die G6
BeitragVerfasst: 9. Jun 2013, 20:24 
Offline

Registriert: 10. Jan 2009, 18:17
Beiträge: 835
Wohnort: Bochum Nrw
So also das Foto ist das, wie das Auto bei Ebay Kleinanzeigen angeboten wurde . Nach einigem verhandeln , einigte sich man auf einen bedeutend tieferen Preis , mit den Bedingungen das ,das Auto ohne Felgen ,und ohne Sitz verkauft wird . So haben wir ihn dann abgeholt am Freitag .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein neuer für die G6
BeitragVerfasst: 9. Jun 2013, 20:48 
Offline

Registriert: 10. Jan 2009, 18:17
Beiträge: 835
Wohnort: Bochum Nrw
Daten zum Auto : Motor 1,4i 44kw 60 Ps Leergewicht 800 kg also ein G6 Auto .
Das Gruppe G Fahrwerk kommt raus und Michas Slalom Fahrwerk werden wir einbauen , ansonsten hat Micha Sitz und Gurt gesponsert .(Gut das man im laufe der Zeit so einige nette Sachen zusammengesammelt hat ! )
Wir müssen ein paar Teile aus dem Auto ausbauen , damit es Protest sicher ist !
Ansonsten werden wir ein paar Roststellen beseitigen , und die Gummis neu machen .
Als Felgen werden wir 7x13Et33 mit Toyo R888 185/60r13 im trockenen nutzen und im Regen 7x15 Et35 mit 195/50R15 Federal RsR.
Dann noch schnell die Änderungen eintragen lassen , der Schrieb zur Änderung des Fahrzeughalters für den Wagenpass zum Dmsb schicken , und dann kann es losgehen !
Micha ergänze mich wenn ich etwas vergessen habe!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein neuer für die G6
BeitragVerfasst: 9. Jun 2013, 20:55 
Offline

Registriert: 10. Jan 2009, 18:17
Beiträge: 835
Wohnort: Bochum Nrw
Fotos


Dateianhänge:
20130609_154031.jpg
20130609_154031.jpg [ 60.03 KiB | 5033-mal betrachtet ]
20130609_155047.jpg
20130609_155047.jpg [ 43.41 KiB | 5033-mal betrachtet ]
20130609_155052.jpg
20130609_155052.jpg [ 57.36 KiB | 5033-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein neuer für die G6
BeitragVerfasst: 9. Jun 2013, 21:04 
Offline

Registriert: 10. Jan 2009, 18:17
Beiträge: 835
Wohnort: Bochum Nrw
Natürlich haben wir noch einen Ölwechsel gemacht ,das Auto gecheckt und die fehlende Hutablage besorgt und den defekten Bkf ausgetauscht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein neuer für die G6
BeitragVerfasst: 9. Jun 2013, 21:14 
Offline

Registriert: 13. Apr 2005, 16:28
Beiträge: 366
Wohnort: Leichlingen
Nettes Trainingsgerät. Hatte ihn auch gesehen und mal wieder war ich langsamer wie ihr beiden...

Viel Erfolg beim Training in der G6!

_________________
Vorfacelift!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein neuer für die G6
BeitragVerfasst: 9. Jun 2013, 21:15 
Offline

Registriert: 10. Jan 2009, 18:17
Beiträge: 835
Wohnort: Bochum Nrw
Darfst auch mal Gaststarter sein ! Du mußtest ja Urlaub machen , da haben wir zugeschnappt , wie war der Urlaub ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein neuer für die G6
BeitragVerfasst: 9. Jun 2013, 21:21 
Offline

Registriert: 13. Apr 2005, 16:28
Beiträge: 366
Wohnort: Leichlingen
Wer zuerst kommt... usw.

Danke für dein/euer Angebot!

Urlaub war gut. Sonne satt und schön den Pelz verbrannt...

Bin gespannt auf eure ersten Gehversuche mit so wenig Leistung...

_________________
Vorfacelift!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein neuer für die G6
BeitragVerfasst: 9. Jun 2013, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jan 2005, 17:01
Beiträge: 901
Wohnort: Dortmund
Hi Marco,

sag mal kannst du Schmiedekolben für den 1300er gebrauchen??

_________________
Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du untersteuern. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein neuer für die G6
BeitragVerfasst: 9. Jun 2013, 21:31 
Offline

Registriert: 13. Apr 2005, 16:28
Beiträge: 366
Wohnort: Leichlingen
Hi Micha,

momentan baue ich nen 1400er für dir F. Das Projekt 1300er für die H ist noch Zkunftmusik...

Wobei es immer eine Preisfrage ist... Sind die Schmiedekolben Standart Maß oder Übermaß?

_________________
Vorfacelift!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein neuer für die G6
BeitragVerfasst: 10. Jun 2013, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Mär 2006, 16:30
Beiträge: 2393
Dürft ihr die 7x13 in der G fahren?

Viel Spaß und Erfolg damit :)

edit: ok bis 7" breite ist es freigestellt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein neuer für die G6
BeitragVerfasst: 10. Jun 2013, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jan 2005, 17:01
Beiträge: 901
Wohnort: Dortmund
So, die neuen Felgen kommen nun auch noch diese Woche und Chris hat schon die dazugehörigen Semis bestellt :mrgreen:

Bild

_________________
Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du untersteuern. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein neuer für die G6
BeitragVerfasst: 10. Jun 2013, 21:34 
Offline

Registriert: 10. Jan 2009, 18:17
Beiträge: 835
Wohnort: Bochum Nrw
Den Rahmen um die Windschutzscheibe habe ich heute in Wagenfarbe lackiert und noch eine kleine Stelle Rost im Radkasten freigelegt .Morgen geht's weiter ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein neuer für die G6
BeitragVerfasst: 11. Jun 2013, 20:50 
Offline

Registriert: 10. Jan 2009, 18:17
Beiträge: 835
Wohnort: Bochum Nrw
Heute hat die neue Windschutzscheibe mit blau Keil einzug gehalten , die Löcher wurden verschweißt und grundiert , und das Fahrwerk wurde ausgebaut und begonnen alle alten Gummilagerungen gegen neue Gummilagerungen zu ersetzten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein neuer für die G6
BeitragVerfasst: 11. Jun 2013, 20:58 
Offline

Registriert: 10. Jan 2009, 18:17
Beiträge: 835
Wohnort: Bochum Nrw
Und nicht zu vergessen eine tolle Blende an den Auspuff geklemmt also ganz protest sicher für die G.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!