Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 24. Jun 2017, 14:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Coilover Fahrwerk an der HA ??
BeitragVerfasst: 8. Feb 2013, 15:29 
Offline

Registriert: 20. Feb 2010, 17:05
Beiträge: 43
Hallo

Ich fahre mit einem TR slalom. Mein heck ist recht eigenständig.
Hab schon etliches an Fahrweken getestet. Und nun bin ich auf ein Coilover Fahrwerk Gestoßen.
Es soll wohl ohne Änderungen passen.

aber darf ich das in der F oder muss ich dann H fahren?
Was halltet ihr davon.

Gruß Michi

http://www.ebay.de/itm/190779718461?ssP ... 053wt_1016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Coilover Fahrwerk an der HA ??
BeitragVerfasst: 8. Feb 2013, 17:03 
Offline

Registriert: 8. Jan 2012, 18:23
Beiträge: 1425
Wohnort: Saarland - HOM
Ein Kollege in der Niederlande hat auch genau dieses Fahrwerk in sein TR. Er war auf trackdays unterwegs. Leider hat er auch nach dem einbau diesen Coilovers immer noch das Problem das sein Heck eigenständig war.
Ich glaube das es ehr ein TR Problem ist wegen das höhere Gewicht am Heck.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Coilover Fahrwerk an der HA ??
BeitragVerfasst: 8. Feb 2013, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Mär 2006, 16:30
Beiträge: 2393
Die Frage muss ja erstmal sein was für eine Druck und Zugstufe und was für Federraten verbaut sind.

Dabei ist es erstmal egal ob coil over oder ein normaler upside down dämpfer mit getrennter feder.

die federraten bei coil overs müssen nochmal um einiges weicher sein wie bei einem "normalen" Dämpfer.

Bei H&R Gibt es für den corsa schon ganz gute Fahrwerke mit einer ordentlichen Grundabstimmung für Slalom oder auch berg, die auch in Druck/Zugstufe verstellbar sind.
Denke damit fährst du besser als wenn du nun jedesmal wieder nen anderen Dämpfer kaufst, wo dir das verhalten nicht passt.

H&R kann dir die Dämpferraten auch auf Wunsch anpassen.

Das Slalomfahrwerk ist naturgemäß schon etwas mehr auf mit schwingendes Heck ausgelegt, was bei Slalom ja auch sinn macht.

Das Bergfahrwerk ist im ganzen was weicher wie Slalom, so das es dort nicht ganz so schlim sein dürfte.

Nimmste es dann noch mit der Druck / Zugstufen verstellung und ein paar Federn zum testen bekommste sicher schnell ein für deinen Fahrstil passendes Setup zusammen. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Coilover Fahrwerk an der HA ??
BeitragVerfasst: 8. Feb 2013, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Jul 2008, 21:27
Beiträge: 614
Wohnort: LK Nürnberg
Also ersmal zur Grundfrage, mit dem Fahrwerk gehörst in die Gruppe H.

Aber Nova hat recht lieber einmal mehr eld ausgegeben und was vernünftiges als andauernd kleinbeträge und es wird nichts.
Der Torki ist ja auch mit einem TR unterwegs, der hat das H&R Fahrwerk vom Arne drin gehabt und der liegt super.

Mfg

_________________
Ein ungefährteter Sieg ist ein Trihumpf ohne glanz.

Die Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstands

www.pylonenjäger.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Coilover Fahrwerk an der HA ??
BeitragVerfasst: 10. Feb 2013, 12:11 
Offline

Registriert: 10. Jan 2009, 18:17
Beiträge: 835
Wohnort: Bochum Nrw
Ich hatte auch Probleme mit einem sehr lebhaften Heck , hab es im Griff bekommen in dem ich den Stabi entfernt habe und eine "härtere" Helperfeder fahre . Man sah es auf Videos von Weeze , das der Corsa an der Hinterachse sehr unharmonisch federte , erst viel er einfach in ein Loch (die zu weiche Helperfeder) und bekam dann einen "Schlag" als nur noch die Haubtfeder arbeitete .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Coilover Fahrwerk an der HA ??
BeitragVerfasst: 10. Feb 2013, 13:34 
Offline

Registriert: 20. Feb 2010, 17:05
Beiträge: 43
netxus hat geschrieben:

Der Torki ist ja auch mit einem TR unterwegs, der hat das H&R Fahrwerk vom Arne drin gehabt und der liegt super.

Mfg


soweit ich weis ist er es nicht gefahren. er hatte meines wissen seine eigene zusamenstellung drin bis zu seinem abflug.

das K&W variante 3 ist sicher ein super fahrwerk. aber 1400€ is auch ein stolzer preis :? ich sehe es als hoppy was spaß machen soll
mit meiner VA bin ich soweit zufrieden wie sie is.
nur meine heck sicherlich hat das was mit dem längeren überstand zutun.
aber ich habe derzeit auch noch irgendein lari fari zeugs an der HA das Coilover währe ein anfang.

Mfg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Coilover Fahrwerk an der HA ??
BeitragVerfasst: 10. Feb 2013, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Mär 2006, 16:30
Beiträge: 2393
Nur weil es ein Coil over ist, ist es auch nichts besser oder schlechter als ein anderes.

Was nützt dir das teuerste Coilover, wenn die Federraten und Dämpferraten einfach nicht passen?

Du brauchst ein Fahrwerk direkt auf deinen TR abgestimmt. Da kannste die ganzen Dämpfer von der Stange vergessen. Damit wirst du nie das erreichen, was du haben willst.

Auch ein KW3 Fahrwerk wird dich nicht glücklich machen, da es für die Straße ausgelegt ist!

H&R hat im Bereich corsa A und Motorsport einen sehr großen Erfahrungschatz. Eigentlich alle schnellen Corsaten, ob am Berg, Slalom oder Rundstrecke sind bzw fahren H&R Motorsport Fahrwerke.
Entweder direkt an H&R oder aber an Hans Bauer wenden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Coilover Fahrwerk an der HA ??
BeitragVerfasst: 11. Feb 2013, 10:35 
Offline

Registriert: 20. Feb 2010, 17:05
Beiträge: 43
morgen

hast du von diesem Hans Bauer mal kontaktdaten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Coilover Fahrwerk an der HA ??
BeitragVerfasst: 11. Feb 2013, 11:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Mär 2006, 16:30
Beiträge: 2393
Hans Bauer Fahrwerkstechnik in Worms

0 6241 33160


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Coilover Fahrwerk an der HA ??
BeitragVerfasst: 27. Mär 2014, 21:51 
Offline

Registriert: 25. Nov 2009, 10:11
Beiträge: 17
Hallo !
Weiss wer welchen Durchmesser (Aussen oder Innen) haben diese Federn bei Coilover Gewindedämpfer ??
Kann man diese hinten normal austauschen gegen die serien Dämpfer - bei meinem habe hinten mit 8x15 et30 und 9zoll reifen 5mm luft zum "normalen" dämpfer.

Kann sein das die Coilover's hinten nur mit schweissarbeiten am Dom passen ??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Coilover Fahrwerk an der HA ??
BeitragVerfasst: 28. Mär 2014, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Mär 2006, 16:30
Beiträge: 2393
Coilovers sind dicker, ist ja auch logisch, da ist noch ne feder drum.

die federn sind in der regel dann 50er. eher selten und recht teuer.

der dom muss verstärkt werden. du hast ja nun die kraft aufen dom und nicht der federaufnahme am wirken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Coilover Fahrwerk an der HA ??
BeitragVerfasst: 5. Apr 2014, 09:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Dez 2008, 13:16
Beiträge: 820
Wohnort: Neukirchen - Lautertal
Hartcorsa hat geschrieben:
netxus hat geschrieben:

Der Torki ist ja auch mit einem TR unterwegs, der hat das H&R Fahrwerk vom Arne drin gehabt und der liegt super.

Mfg


soweit ich weis ist er es nicht gefahren. er hatte meines wissen seine eigene zusamenstellung drin bis zu seinem abflug.

das K&W variante 3 .......... währe ein anfang.

Mfg


Etwas spät aber jetzt:

Das stimmt.
Da mein TR noch strassenzugelassen war bin ich mit den Federn vom H&R Straßengewindefahrwerk und den Dämpfern vom Arne mit den Seriendomlagern ohne Unibal gefahren.
Des weiteren hatte ich noch die H&R Rennsportstabis verbaut.
Die Federn vom H&R Straßengewindefahrwerk sind ja auch nicht gerade sehr weich und mit dem geringeren Gewicht von meim TR hat das gut gepasst. :top:
Beim Oldtimerbergrennen am "Stübiger Berg" habe ich allerdings vorne wieder auf den Serien - GSI - Stabi umgerüstet und bin mit etwas geringerer Dämpfung gefahren.
Dort ist es vor und in manchen Kurven sehr wellig. :shock:
Damit hatte ich mehr Grip beim Durchfahren der Kurven und beim Herausbeschleunigen.

@Michi: Haste fahrwerkstechnisch was für dein TR-Heck gefunden das funzt?

_________________
Wenn etwas gemacht werden muss - mach es!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!