Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 17. Aug 2017, 07:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Corsa A oder Kadett D
BeitragVerfasst: 12. Sep 2012, 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2011, 20:56
Beiträge: 145
Also auf 1,8 GTE wollte ich auch nicht gehen, da die Ersatzteilbesorgung echt bescheiden ist.
Und in der 2l Klasse sind doch auch Kollegen mit den XE's vertreten.

Kollege versucht grad den Motor im Kadett E zum laufen zu bekommen mit mäßigem Erfolg.
Da der Vorbesitzer ganz schön im Kabelbaum rumgefuscht hat und er keinen Ersatz findet.


Die 25 Jahre von Gruppe G beziehen die sich auf Bj oder ez?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corsa A oder Kadett D
BeitragVerfasst: 13. Sep 2012, 09:14 
Offline

Registriert: 13. Apr 2005, 16:28
Beiträge: 363
Wohnort: Leichlingen
Mal eine andere Frage. Hast du denn schon ein Fahrzeug oder würdest du, wenn du dich entschieden hast einen Kadett bzw. Corsa suchen müssen und dann kaufen?

Aus meiner jetzigen Sicht würde ich wenn es wirklich mit G anfangen soll ein Corsa A Facelift oder ein Corsa B als Basis sein. Vorteile sind definitiv Teileversorgung, Erfahrungen diverser Leute im Slalom, Motoren mit Multipoint Einspritzanlagen und sogar 16v Motoren in der Serie.

Ich denke aus einem guten Corsa A oder B als Gruppe G Fahrzeug lässt sich dann mit relativ geringen Mitteln auch schon ein vernünftiges F Auto bauen. Am Anfang bei dem Wechsel von der G in die F würde man ja schon durch Reduzierung des Gewichtes und kleinere Tuningmaßnahmen wie Sportauspuff incl. Fächerkrümmer, kurzes Getriebe und eine Sperre gut dabei sein.

_________________
Vorfacelift!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corsa A oder Kadett D
BeitragVerfasst: 13. Sep 2012, 09:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2011, 20:56
Beiträge: 145
Ich habe zwar schon einen A Corsa aber da ist ein C20NE eingetragen und FS wollte ich nicht starten.

Wollte mir für Slalom ein Auto anschaffen diesen Winter neuen TÜV drauf und dann nächstes Jahr einfach erstmal starten in der G und dann solange fahren und bissl Geld zusammen sparen und Teile kaufen und dann in eine andere Klasse aufsteigen entweder F oder H.

Corsa A wäre der Vorteil da ich schon einige Teile in der Halle liegen habe und ich das Auto kenne.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corsa A oder Kadett D
BeitragVerfasst: 17. Sep 2012, 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Mär 2006, 16:30
Beiträge: 2393
Renncorsa1 hat geschrieben:
Breitere Spur , bessere Spurstangen , bessere Querlenker , 16V Motor .... für mich ein sehr gutes F Auto (F9)


Breite Spur stimmt, kann man aber auch am A erreichen. ;)

bessere Spurstange, hm stimmt auch, kannst aber auch die vom b am a bauen.

bessere querlenker? was is an denen denn besser? sind doch die selben nur um 1,5cm oder sowas länger. das Prinzip is doch das selbe.

16v Motor, ob das nen vorteil ist? In der F wird vom Gewicht ja noch zwischen 8v und 16v unterschieden und da würde ich eher auf nen 8v setzen. Der Gewichtsvorteil ist nicht zu vernachlässigen.

Bin ja selber recht lange F gefahren bis ich vor 3 Jahren in die H gewechselt bin, damit die ganze eintragerei auf die nerven gegangen ist.

Im nachhinein würde ich nicht mehr f fahren. Das was man da in Eintragungen versenkt würde ich mir lieber sparen für nen neuen Satz slicks oder ner Drosselklappe oder sonstwas.

Fahrwerk gibt es aber sowohl für den A als auch für den Kadett D nen gutes von H&R. Egal ob Slalom oder Berg.

Auch wenn es vielleicht andere anders sehen, aber steig in die H ein.
1. du sparst dir die Kohle, für die Eintragungen und kannst direkt auf H aufbauen.
2. Die F ist je nach Region sehr sehr stark in der 1600ccm. Derzeit führt in der DM Christian Laumann aus der F9 = 1600. Gegen die BMWs ist es wirklich schwierig. habe mich jahre lang mit ihnen duelliert. Sie sind schlagbar, aber dazu muss das Auto komplett an der grenze des F Reglements gebaut sein und das beudeutet sehr sehr viele Sondereintragungen.
3. Die H wächst wieder. In letzter Zeit fahren mehr in der H als in der F wobei es wesentlich mehr Autos in der H gibt, die langsamer sind als die Top Autos in der F.

Wenn nen neueren Corsa, dann wohl eher den C. Da dieser von der Vorderachse doch schon einiges besser ist als der a oder b.
Beim C hätte man die wahl zwischen 1.6 16v oder sogar 2.0 16v Gibt für beide Hubraum varianten genug teile zu kaufen. :)

In Hinblick auf Berg achte auf einen guten Käfig oder Zelle mit Gurtstrebe für das HANS und ambesten auch einem Zertifikat, wenn du nicht jedes Jahr wieder was ändern willst.

Bin auch gerade dabei, parallel zu meinem Slalom Corsa einen Corsa für den Berg auf zu bauen und schlage mich derzeit auch mit der Zelle herum ;)

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!