Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 25. Nov 2017, 12:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10. Aug 2011, 23:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Jul 2008, 21:27
Beiträge: 614
Wohnort: LK Nürnberg
Ich hatte die letzten Slalom schon mit problemen bein Start zu kämpfen das der Corsa das Hüpfen anfing.
Nachdem ich die komplette Vorderachse zerpflückt habe, alles Kontrolliert und nix gefunden hab. Habe ich alles wieder zusammen gebaut.
Dieses Wochenende am slalom das Selbespiel Starten Auto fängt das hüpfen an, doch es kommt noch schlimmer. Hochgeschalten in den dritten Gang, um ne 90grad ecke rum und ich hatte ein durchdrehendes Rad. Ab da war mir klar was Defekt ist, die Sperre. OK den Slalom dachte ich mir schaff ich auch ohne, zwischendurch krachte es was ein ab und an einsetzen der Sperre war. Dachte ich zumindest was es Wirklich war sa ich gestern.


Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

_________________
Ein ungefährteter Sieg ist ein Trihumpf ohne glanz.

Die Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstands

www.pylonenjäger.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Aug 2011, 00:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 897
Wohnort: 88444
Autsch... Wird wieder. :top:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Aug 2011, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Mär 2006, 16:30
Beiträge: 2393
Hattest du nicht ne 5er Achse? Die gabs doch eigentlich nur geradverzahnt.

Sehr ärgerlich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12. Aug 2011, 02:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Jul 2008, 21:27
Beiträge: 614
Wohnort: LK Nürnberg
Hi,

ne eine mir verkaufte 4.84 aber auf dem Zahnrad steht 15.74 also 15 Zähne auf dem Triebling und 74 auf dem Rad.
Da komm ich aber auf 4.94, bin selber zur zeit etwas verwirrt was und woher die is. Jedenfalls möcht ich die so nicht wieder einbauen.
Was haltet ihr eigentlich von den Torsensperren?

_________________
Ein ungefährteter Sieg ist ein Trihumpf ohne glanz.

Die Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstands

www.pylonenjäger.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12. Aug 2011, 06:52 
Offline

Registriert: 10. Jan 2009, 18:17
Beiträge: 835
Wohnort: Bochum Nrw
Also ich fahre eine Quaif torsensperre seid zwei Jahren , möchte aber jetzt auf eine Lamellensperre wechseln , und die Torsen in das Alltagsauto meiner Freundin bauen !


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12. Aug 2011, 09:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jan 2005, 17:01
Beiträge: 901
Wohnort: Dortmund
dann gib mir lieber die Torsen Chris :mrgreen:

_________________
Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du untersteuern. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuern.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12. Aug 2011, 10:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Mär 2006, 16:30
Beiträge: 2393
Die Achse kansnte weg werfen, höchstens noch als Muster nehmen für ne neu Anfertigung. Da könnte ich mich bei uns mal schlau machen, wende magst.

Ich hatte vorher auch ne Quaife, fahre nun aber ne ZF Lamellen. Die Lamellen packt schon nochmal etwas anders zu wie die Torsen.

War nochmal eine umgewöhnung gewesen. Vorallem im schiebebetrieb ist der Unterschied viel größer.

Alex T98C fährt meine Quaife ja nun aufe Rundstrecke und ist ganz zufrieden damit.

Für Slalom ist ne Lamellen aber glaube ich besser. Da ich aber auch in dem Zeitraum das Quaife Getriebe und den neuen Motor bekommen habe, kann ich da nun nicht soviele Rückschlüsse drauf zurückführen, wo was nun her kommt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12. Aug 2011, 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Jul 2008, 21:27
Beiträge: 614
Wohnort: LK Nürnberg
Meine war ja ne ZF das dumme nur das man bei ZF keine teile mehr bekommt um sie zu Revedieren.
Hab nun bei Hockly in England bestellt kost mich das gleiche bis sie hier ist wie Torsen bei uns und soll in 3-4 Tagen da sein :D .

Ja das mit dem nachfertigen von der Übersetzeung hab ich mir auch überlegt, bin grad am suchen wer das macht.
Aber da wird man sicher auch wieder ne mindestmenge nehmen müssen. Und billig ist das auch nicht, mein Geldbeutel ist zur zeit sehr begrenzt da ich nächstes jahr nen neues Zugauto brauch.

_________________
Ein ungefährteter Sieg ist ein Trihumpf ohne glanz.

Die Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstands

www.pylonenjäger.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. Okt 2012, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Jul 2008, 21:27
Beiträge: 614
Wohnort: LK Nürnberg
Und wieder einmal ist ein Wochenende nicht so gut gelaufen wie gewünscht.

Letzte woche ist mir das 3 Antriebswellengelenk dieses Jahr von dannen gegangen. Was nun aber kein Beinbruch ist, neues rein und gut.

Dieses Wochende dachte ich sollte es halten sind nun ja alle neu. Tja falsch gedacht kurz nach dem Start des zweiten Wertungslaufs gabs wieder ein schlag. Als der Corsa auf dem Hänger standt sah ich das Übel. Aus dem Getriebe tropft Öl.
Beim Zerlegen hab ich festgestellt es muss die Sperre gesprengt haben, was in der Sperre nun aber im Eimer ist weiß ich nicht. eine Antriebswelle hat sich so verkeilt das ich sie nicht raus bring. Werd also Morgen das Getriebe gehäuse zersägen müssen :( .

Hier noch fix das Video vom Sonntag.

Zum Originalvideo

_________________
Ein ungefährteter Sieg ist ein Trihumpf ohne glanz.

Die Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstands

www.pylonenjäger.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 3. Okt 2012, 07:27 
Offline

Registriert: 15. Mai 2011, 20:10
Beiträge: 307
Wohnort: Eifel
Wieviel Leistung und Drehmoment hat das Auto?

_________________
1,6 8V
170 PS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 3. Okt 2012, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Jul 2008, 21:27
Beiträge: 614
Wohnort: LK Nürnberg
Hi,
der Corsa hat 148PS und ein Drehmoment von 157Nm.

So hab vorhin das Getriebe zersägt und Sperre rausbekommen. Es ist die Antriebswellle in der Sperre Gerissen und hat sich mit der Sperre Kaltverschweist.

_________________
Ein ungefährteter Sieg ist ein Trihumpf ohne glanz.

Die Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstands

www.pylonenjäger.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 7. Okt 2012, 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Jan 2007, 19:18
Beiträge: 3411
Wohnort: oben bei Mutti
ich habe ja ungefähr die gleiche Motorleistung und Drehmoment wie Du. Ich Fahre das Getriebe komplett Serie aber auf der Straße, keine Renneinsätze. Kann ich dann damit rechnen das es mir irgendwann das Getriebe auch zerlegt ?

Grüße

Heiko

_________________
Die Kurbelwelle dreht durch !


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 7. Okt 2012, 11:21 
Offline

Registriert: 15. Mai 2011, 20:10
Beiträge: 307
Wohnort: Eifel
Glaub ich nicht, ich fahr mit noch 20ps und 10nm mehr und meins hält auch.
Fahren nicht sogar welche ein F13 am XE ?!

_________________
1,6 8V
170 PS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 7. Okt 2012, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Jan 2007, 19:18
Beiträge: 3411
Wohnort: oben bei Mutti
Was für ein Motor fährst Du ?

_________________
Die Kurbelwelle dreht durch !


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 7. Okt 2012, 16:42 
Offline

Registriert: 15. Mai 2011, 20:10
Beiträge: 307
Wohnort: Eifel
1,6 8V

_________________
1,6 8V
170 PS


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!