Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 23. Okt 2017, 19:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: literzahl des woofers
BeitragVerfasst: 9. Apr 2012, 01:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Mär 2012, 15:11
Beiträge: 70
Wohnort: Calw
hey hab mal ne frage vielleicht erscheint sie für den einen oder anderen blöde aber mich interessiert das einfach :D
Also folgendes und zwar wenn bei meim Datenblatt vom Woofer steht Vas : 75,3Liter was bewirkt es dann wenn ich mehr oder weniger volumen in meiner kiste habe als diese angegebenen 75,3liter?
Vielleicht kann mir jemand das sagen und danke schonmal im voraus :)

_________________
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: literzahl des woofers
BeitragVerfasst: 9. Apr 2012, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 896
Wohnort: 88444
Vas hat nichts mit dem Gehäusevolumen zu tun. Das hat was mit der Aufhängung, bzw Steifigkeit der Sicke zu tun. Genauere Erklärung dazu hier.

An sonsten kann man ganz, ganz grob sagen, dass ein kleineres Gehäuse für (etwas) mehr Kontrolle und ein größeres Gehäuse für mehr Tiefgang sorgt.
Gib halt einfach mal deine TSP des Woofers an und dann lässt sich dazu ein passendes Gehäuse berechnen.
Was auch zu bedenken ist, ist dass sich die Auslenkung der Membran auch ändert. Das bedeutet, bei Vollast kann es dazu kommen dass die Schwingspule früher aufschlägt, was nicht ganz so optimal wäre.


Zuletzt geändert von Chili am 9. Apr 2012, 20:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: literzahl des woofers
BeitragVerfasst: 9. Apr 2012, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Mär 2012, 15:11
Beiträge: 70
Wohnort: Calw
wo finde ich die tsp meines woofers?

_________________
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: literzahl des woofers
BeitragVerfasst: 9. Apr 2012, 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 896
Wohnort: 88444
Ich würd mal sagen da wo Du die Vas her hast. Aber sag einfach mal um was für einen Woofer es sich handelt und was Du damit vor hast. Vielleicht hat Onkel Google die Daten auch noch irgendwo rum liegen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: literzahl des woofers
BeitragVerfasst: 10. Apr 2012, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Mär 2012, 15:11
Beiträge: 70
Wohnort: Calw
Hey Servuz es handelt sich um den Thunder 9500 (T9515-04) von MTX ist nen 38er
hab folgende technische Daten gefunden:
Technische Daten:
RMS Leistung : 1000W
Max Leistung : 2000W
Impedanz : 4 Ohm
Frequenzgang : 30Hz - 150Hz
Wirkungsgrad : 90,38 dB/2,83v/1m
Durchmesser : 38cm (15’’)
FS : 30,6Hz
Qts : 0,57
Vas : 75,3Liter
Xmax : 26mm
Tiefe : 27,3cm

Vorhaben tu ich nix bestimmtes muss nur ne neue Kiste bauen da des Teil nun in mein Corsa einzieht :)
Joa und das soll eben drücken im Gesicht :D

_________________
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: literzahl des woofers
BeitragVerfasst: 10. Apr 2012, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 896
Wohnort: 88444
Schönes Ding Du! Den Wert des Corsas verdoppelt und gleichzeitig die Tieferlegung gespart :lol:

Ich habs jetzt mal schnell durch WinISD_Beta gejagt... wird Dir wahrscheinlich nicht gefallen, was das Proggi rausgespuckt hat. Muss dazu aber sagen, dass ich jetzt kein Hifi-Gott bin...
Also der Sub spielt am Besten in einem 139l geschlossenen Gehäuse. Bis 80l könntest Du runter gehen, dass es noch recht passabel klingt.
Im Bassreflex-Gehäuse scheint er recht kritisch zu sein, was Verzerrungen angeht, aber er kommt da immerhin bis 20Hz runter, was mal ne Nummer ist, Aber braucht dann halt auch 235l + Reflexkanal + Wände... Also nicht gerade das Anspruchloseste Chassis, was Du dir da ausgesucht hast.
Bandpass wäre auch noch ne Lösung, da wären es dann 48l + 132l + Kanal und Wände.

Ich geb jetzt allerdings keine Garantie drauf, dass das auch wirklich das Optimum ist. Ist halt auch ein vergleichsweise selteneres Modell...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: literzahl des woofers
BeitragVerfasst: 11. Apr 2012, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Mär 2012, 15:11
Beiträge: 70
Wohnort: Calw
puh dann is der kofferraum ja doch wieder voll ausgefüllt :)
Hast du auch nen programm zum kisten auszurechnen?
Weil ich hab eins gefunden jedoch kann man da den reflexkanal nicht mit einbeziehen...

_________________
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: literzahl des woofers
BeitragVerfasst: 11. Apr 2012, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 896
Wohnort: 88444
Ja kann es. An sonsten gibst auch noch Formeln dazu. Wie schon gesagt, WinISD-Beta heißt das Teil und ist Freeware.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: literzahl des woofers
BeitragVerfasst: 11. Apr 2012, 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Mär 2012, 15:11
Beiträge: 70
Wohnort: Calw
jo hab mir de programm mal angeschaut komm damit ned zurecht :?
könntest mir mal ne kiste ausrechnen mit reflex ausgang?
Ambesten also nen rechteckigen ausgang und wenns hinhaut so dass sie von de maße in kofferraum passt :mrgreen:

_________________
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: literzahl des woofers
BeitragVerfasst: 13. Apr 2012, 00:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 896
Wohnort: 88444
Könnte ich schon. Dazu müsste ich aber erst wissen, was Dir vorschwebt. Ich würde bei den Maßen aber fast auf einen GFK-Unterbau gehen und die Reserveradmulde mit nutzen. Denn das Teil füllt Deinen Kofferraum aus und wenn Du ne Panne hast bekommste das Monstrum alleine auch fast nicht mehr raus um ans Ersatzrad zu kommen:lol: .

Das Programm ist so easy.

Du gehst auf >New<, dann öffnet sich ein Fenster bei dem Du deinen Woofer auswählen kannst. Rechts neben dem Kästchen klickst Du auf >New< Danach öffnet sich das "DriverEditor". Dort gibst Du alle Daten ein die Du hast. Anschließend auf >OK< und auf >Close<.
Jetzt wieder im ersten Fenster angekommen wieder auf >New<, dann >Own drivers< Darauf kannst Du Dein Chassis auswählen, auf >Next< und dann kannste alles auswählen was Du möchtest., ob geschlossen, Bassreflex, Bandpass ectpp.

Hab hier grad die kompletten TSP:

Fs 30,6Hz
Qms 3,68
Qes 0,68
Qts 0,57
Cms 0,071mm/N
Mms 379g
Rms 19,2Kg/s
Vas 75,33l
Xmax 25,65mm
D 332,27mm
Sd 867,1cm²
Vd 2,22l
Re 3,66 Ohm
Bl 19,88 Tm
No 0,308%
SPLo 87,09dB
SPL 90,83dB
Prms 1000W


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: literzahl des woofers
BeitragVerfasst: 13. Apr 2012, 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Mär 2012, 15:11
Beiträge: 70
Wohnort: Calw
ja und wo steht dann wsie groß das gehäuse ist?
Um das gehts mir ja :)

Ach ja und ganz doof gefragt wie macht man das dann mit der ersatzradmulde? Bin was Gfk beanlangt en neuling :D

Edit: Hab das gefunden wo es mir die box anzeigt

_________________
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: literzahl des woofers
BeitragVerfasst: 13. Apr 2012, 23:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 896
Wohnort: 88444
Hm, jemanden der das mal gemacht hat?

Ich würde hergehen, den Ersatzradhalter abflexen. Dann Eine Bodenplatte für den Kofferraum aussägen, mit Aussparung für dei Mulde. Diese dann Mit Trennwachs/fett/spray ect. beschichten und dann vom Rand her mit Harz getränktes Gelege oder Gewebe (wobei Du da kleinere Fetzen brauchst) auslegen.

Hier mal alles ganz primitiv hingekritzelt
der rote Bereich soll das GFK darstellen.
Dateianhang:
gfk-Sub.jpg
gfk-Sub.jpg [ 63.15 KiB | 6811-mal betrachtet ]



Und wenn das fest ist erst mal wieder raushebeln. Die Kuhle kannste dann auslitern und von da weiter machste einen rechteckigen Aufbau aus MDF für die restlichen Liter. Da kannste dann auch relativ einfach Deine Endstuf(en) mit integrieren, dass das auch alles ordendlich ausschaut.
Dateianhang:
gfk-Sub2.jpg
gfk-Sub2.jpg [ 95.32 KiB | 6811-mal betrachtet ]

Dateianhang:
gfk-Sub3.jpg
gfk-Sub3.jpg [ 110.8 KiB | 6811-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: literzahl des woofers
BeitragVerfasst: 14. Apr 2012, 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Mär 2012, 15:11
Beiträge: 70
Wohnort: Calw
hey danke dir damit kann ich was anfangen :)
das wäre ja jetzt ein geschlossenes gehäuse was mir da gezeichnet hast oder?

_________________
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: literzahl des woofers
BeitragVerfasst: 15. Apr 2012, 01:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mai 2011, 00:57
Beiträge: 896
Wohnort: 88444
In dem Fall schon. Ist aber nur hingeratzt, da stimmen keinerlei Maße. Du kannst das Gehäuse auch eventuell an einer Seite Hochziehen, so dass das Gehäuse wie ein liegendes L ausschaut. Da fallen mir 1000 Dinge ein. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt.
Weil 235l sind schon eine Nummer. Wobei ich behaupten würde. dass er in 150l auch noch gut spielt.


Dateianhänge:
gfk-Sub4.jpg
gfk-Sub4.jpg [ 67.12 KiB | 6787-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!