Corsa-A.de

Das Forum rund um Opels Kleinsten.
Aktuelle Zeit: 16. Dez 2017, 15:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: boxen und bass
BeitragVerfasst: 11. Sep 2008, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Sep 2008, 22:16
Beiträge: 7
Wohnort: düsseldorf
halli hallo!
ich würde gerne meinen schatzi n bisschen pimpen. allerdings will ich net unmengen an geld ausgeben. ich würde gerne schöneren sound haben dn nen dicken bass =) wat sind nu die besten alternativen und vor allem auch die günstigsten?

lieebe grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: boxen und bass
BeitragVerfasst: 12. Sep 2008, 06:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jun 2007, 12:27
Beiträge: 472
Wohnort: NRW
Also als Minimallösung:

1. Subwoofer ( Kiste ) mit
2. kleiner 2 - Kanal Endstufe,
3. neue Lautsprecher ( max. 10er ) vorne ins Ama-brett und
4. ein günstiges MARKENradio.

Schon erheblich besser:

1. Subwoofer ( Kiste ) mit
2. kleiner 4 - Kanal Endstufe ( 2 K f. vorne, 2 K. f. Sub )
3. neue 13er oder 16er Lautsprecher vorne in die
4. gedämmte Tür mit
5. vernünftigen Kabeln ( nicht der orig. Klingeldraht )und
6. ein günstiges MARKENradio.

Die Endstufe dann bei Gelegenheit evtl. noch mit einem Powercap unterstützen und dann kannst du schon schön Musik hören und auch Spaß dabei haben.

Und tu dir einen Gefallen und kaufe lieber Auslaufmodelle einer bekannten Firma, als irgendwelchen Billigsch..ß aus China.

Ein ordentlicher Frequenzgang und Wirkungsgrad helfen dir 1000mal mehr, als z. B. blau beleuchtete Lautsprechermembrane ...

Und sooo viel teurer sind Auslaufmodelle von bekannten Marken auch nicht mehr .....

Noch Fragen ? Melden :wink:

_________________
Herr, gib mir die Gelassenheit eines Stuhles - der kommt schließlich auch mit jedem Arsch klar .... !!!

HipHop klingt am Besten, wenn man stattdessen Metal hört !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: boxen und bass
BeitragVerfasst: 12. Sep 2008, 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Sep 2008, 22:16
Beiträge: 7
Wohnort: düsseldorf
ich glaube ich bin dann eher für die minimallösung ;)
aber wenn ich dat richtig sehe, dann ist dat aber nicht aktiv, oder?
wie sieht et denn mitm einbauen aus? könnte man dat im prinzip selbst?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: boxen und bass
BeitragVerfasst: 12. Sep 2008, 12:31 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2005, 21:54
Beiträge: 516
klar, einbauen kann man allesw selbst, was meinst du mit aktiv? die frontlautsprecher würden dann übers radio laufen.

_________________
Bild

Meine Einbauten
http://www.beyond-silence.de/Rides/rides.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: boxen und bass
BeitragVerfasst: 13. Sep 2008, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jun 2007, 12:27
Beiträge: 472
Wohnort: NRW
Ne Aktivanlage wirst du bei dem Budget, das du einsetzen willst ( oder kannst .. ) nicht bekommen.

Die o.g. Lösung wäre eine Passivanlage ( wenn du für vorne ein 2-Wege Kompo nimmst ). D.h., das du die - beim Kompo mitgelieferte - passive Frequenzweiche benutzt.

Im Gegensatz dazu hätte die Aktivanlage eine Endstufe für jeden Lautsprecher und auch vom Übertragungsbereich auf diesen genau eingestellt.

Der Vorteil ist, das du nahezu unendliche Einstellmöglichkeiten hast ( z.B. mit einem DSP, LZK und, und, und .... ).

Ein Nachteil ist ( bzw. kann sein ), das das ganze unheimlich schwer abzustimmen ist und u.U. ( wenn du keine Ahnung hast und falsch einstellst ... ) du am Ende ein schlechteres Ergebis hast, als bei der Passivlösung.

_________________
Herr, gib mir die Gelassenheit eines Stuhles - der kommt schließlich auch mit jedem Arsch klar .... !!!

HipHop klingt am Besten, wenn man stattdessen Metal hört !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: boxen und bass
BeitragVerfasst: 14. Sep 2008, 09:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Sep 2008, 09:21
Beiträge: 97
Wohnort: wülfrath
Hey, bin neu hier, daher nicht gleich mit Steinen werfen :wink:

Als günstige ideallösung schaust du hier
http://cgi.ebay.de/GIGANTISCHE-5700W-KP ... dZViewItem

wenn Du nicht gleich soviel (") ausgeben möchtest dann schau mal unter Komplettangebote nach,
ich habe selber so eine allerdings mit 5700 Watt jedoch alles mal 2.
:twisted: rumps :twisted: rumps

_________________
PorscheKiller ---oder so!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: boxen und bass
BeitragVerfasst: 15. Sep 2008, 07:23 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2005, 21:54
Beiträge: 516
5700 watt, das ist nicht lache, das dsa ist so ein typisches ebay ramsch angebot, hauptsache mit großen zahlen locken, wie es klingt und verarbeitet ist ist dann nebensache. kauf dir nen gescheites frontsystem, ne vernünftige 4 kanal stufe und nen markenbass, da hste mehr davon und es kostet genausoviel wie der haufen schrott

_________________
Bild

Meine Einbauten
http://www.beyond-silence.de/Rides/rides.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: boxen und bass
BeitragVerfasst: 15. Sep 2008, 13:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jun 2007, 12:27
Beiträge: 472
Wohnort: NRW
black-pearl hat geschrieben:
Hey, bin neu hier, daher nicht gleich mit Steinen werfen :wink:

Als günstige ideallösung schaust du hier
http://cgi.ebay.de/GIGANTISCHE-5700W-KP ... dZViewItem

wenn Du nicht gleich soviel (") ausgeben möchtest dann schau mal unter Komplettangebote nach,
ich habe selber so eine allerdings mit 5700 Watt jedoch alles mal 2.
:twisted: rumps :twisted: rumps



Also ich werfe jetzt mal nicht mit Steinen, sondern bin nur ehrlich .....:

Der o.g. Elektronikschrott wandert am besten gleich unausgepackt in die Tonne ......

Bild

Und 5700 Watt ? Nicht mal 10 % davon !!! Glaub es oder laß es ....

@ madame

Wie gesagt, kauf dir lieber günstige Auslaufmodelle oder gute Gebrauchtmodelle von Markenherstellern und du hast garantiert mehr Freude damit.

Wenn du fragen hast, melde dich ...

Wenn du allerdings mit unrealistischen Wattzahlen und finsterem Klang ( Hauptsache laut und bummbumm .... ) protzen willst, schlag bei dem Angebot zu, dann ist das genau das passende ....

_________________
Herr, gib mir die Gelassenheit eines Stuhles - der kommt schließlich auch mit jedem Arsch klar .... !!!

HipHop klingt am Besten, wenn man stattdessen Metal hört !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: boxen und bass
BeitragVerfasst: 15. Sep 2008, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Sep 2008, 22:16
Beiträge: 7
Wohnort: düsseldorf
danke für eure hilfe =)
ich hab mich für dat geprotze und laute bum bum entschieden. hab mir wat bei ebay geholt: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0288608379

hab für mich beschlossen dat et erstma reicht und vom kollegen bekomm ich noch boxen =) wenn ich allet eingebaut habe, dann berichte ich natürlich =)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: boxen und bass
BeitragVerfasst: 16. Sep 2008, 05:46 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2005, 21:54
Beiträge: 516
da verliert man echt die lust am schreiben wenn die ratschläge eh nie angenommen werden. so kaufste die katze im sack, statt dir mal was probe zu hören. bzw hast du schonmal nen guten bass im vergleich zu so etwas gehört?

_________________
Bild

Meine Einbauten
http://www.beyond-silence.de/Rides/rides.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: boxen und bass
BeitragVerfasst: 16. Sep 2008, 06:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jun 2007, 12:27
Beiträge: 472
Wohnort: NRW
Jojo81 hat geschrieben:
da verliert man echt die lust am schreiben wenn die ratschläge eh nie angenommen werden. so kaufste die katze im sack, statt dir mal was probe zu hören. bzw hast du schonmal nen guten bass im vergleich zu so etwas gehört?



Vergiß es, ist das gleiche wie der Kampf von Don Quixote gegen die Windmühlen.... :lol: :lol:

Laß die mal alle schön mit ihren Anlagen vor der Dorfdisco rumprollen, die haben alle ganz viel Watt und so ..... :lol: :lol:

Und jede Wette, das auf Nachfrage kommt:

" So schlecht ist das alles gar nicht. Ich finde, das hört sich gut an " Bild Bild

Oder so ähnlich ....

_________________
Herr, gib mir die Gelassenheit eines Stuhles - der kommt schließlich auch mit jedem Arsch klar .... !!!

HipHop klingt am Besten, wenn man stattdessen Metal hört !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: boxen und bass
BeitragVerfasst: 16. Sep 2008, 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Sep 2008, 22:16
Beiträge: 7
Wohnort: düsseldorf
ich habnicht vor damit vor ner dorfdisco zu prollen, zumal ich aus ner großstadt komme. außerdem steck ich gerade inner ausbildung udn da hab ich net so viel geld. mein corsa schatzi wird eh net mehr so lange durchhalten und wenn ich dann n neuet auto bekomme, dann werd ich da auch wat mehr investieren. schade, dat man dumm angemacht wird, wenn man sich für wat anderet entschiedet und auch sehr dumm von mir mich zu rechtfertigen. ich hab mich da sehr intensiv mit nem kollegen unterhalten der auch ne bessere anlage für ca. 2000 euro in seinem auto hat. aber in meinem lohnt es sich einfach net!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: boxen und bass
BeitragVerfasst: 16. Sep 2008, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jun 2007, 12:27
Beiträge: 472
Wohnort: NRW
Zitat:
ich habnicht vor damit vor ner dorfdisco zu prollen, zumal ich aus ner großstadt komme. außerdem steck ich gerade inner ausbildung udn da hab ich net so viel geld. mein corsa schatzi wird eh net mehr so lange durchhalten und wenn ich dann n neuet auto bekomme, dann werd ich da auch wat mehr investieren. schade, dat man dumm angemacht wird, wenn man sich für wat anderet entschiedet und auch sehr dumm von mir mich zu rechtfertigen. ich hab mich da sehr intensiv mit nem kollegen unterhalten der auch ne bessere anlage für ca. 2000 euro in seinem auto hat. aber in meinem lohnt es sich einfach net!


Dann eben " Großstadtdisco " *scherz* ;)

Nicht gleich beleidigt sein .... :roll:

Subwoofer:

http://www.acr.ch/shop/index.php?sid=1221562628560835682&itemno=AB20&aid=1909&cf=itc

Mit Sicherheit auch nicht das allerbeste, aber mit derselben Sicherheit um Längen besser, als der blau beleuchtete EBAY - Woofer. Kostet gerade mal 10er mehr ...

Und außerdem bei jedem ACR - Händler zum probehören vorrätig ....

Endstufe brauchst du für den Subwoofer eh, also:

http://www.acr.ch/shop/index.php?sid=1221562721191554521&itemno=A260&aid=1746&cf=itc

oder noch eher:

http://cgi.ebay.de/Hifonics-WARRIOR-HAWK-MKII-Endstufe-Verstaerker-2-Kanal_W0QQitemZ170259676902QQcmdZViewItem?hash=item170259676902&_trkparms=72%3A823%7C39%3A1%7C66%3A2%7C65%3A12%7C240%3A1318&_trksid=p3286.c0.m14

Und falls du noch das Geld für eine Headunit hast, fährst du mit sowas hier bestimmt besser, als mit einem " AEG " oder " Soundstar " - Radio ( oder wie das Gedöns heißt ) ....

http://cgi.ebay.de/Kenwood-KDC-W4041W-NEU-KDCW-4041-Front-AUX-4041A_W0QQitemZ120303064046QQcmdZViewItem?hash=item120303064046&_trkparms=72%3A829%7C39%3A1%7C66%3A2%7C65%3A12%7C240%3A1318&_trksid=p3286.c0.m14

Dann hast du etwas günstiges ( was immernoch deutlich unter 300 € liegt ), das trotzdem besser ist als das No-Name EBAY - Angebot ... Und du hast Teile, die du u. U. in deiner nächsten, besseren Anlage weiterverwenden kannst und damit das Geld schonmal gespart hast ...

Wie gesagt, soo groß ist der Preisunterschied dann auch wieder nicht zu dem sonst angebotenen Elektronikschrott ....

Aber muß halt jeder selbst wissen ... :wink: :wink:

Über die Boxen von deinem Kumpel kann man nichts sagen, weil man nicht weiß, welche Marke bzw. welches Modell das ist. Grundvoraussetzung ist einfach, das die Teile ( egal, welcher Lautsprecher ) erstmal vernünftig eingebaut werden um das jeweils maximale rauszuholen ( egal, wieviel das dann mal ist ... ).

_________________
Herr, gib mir die Gelassenheit eines Stuhles - der kommt schließlich auch mit jedem Arsch klar .... !!!

HipHop klingt am Besten, wenn man stattdessen Metal hört !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: boxen und bass
BeitragVerfasst: 16. Sep 2008, 13:29 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2005, 21:54
Beiträge: 516
madame hat geschrieben:
aber in meinem lohnt es sich einfach net!


dann hättest du einfach die frage ganz am anfang passender stellen sollen ;)

_________________
Bild

Meine Einbauten
http://www.beyond-silence.de/Rides/rides.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: boxen und bass
BeitragVerfasst: 18. Sep 2008, 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. Jan 2005, 00:15
Beiträge: 1970
Wohnort: am schönen emscherstrand
naja, ob das son schnapper ist weiss ich nicht... für 80€ kriegste normalerweise noch nichtmal das holzgehäuse...
naja... was solls... spar dein geld lieber für nen vernünftige anlage im nächsten auto und kauf dir nen vernünftiges head-unit und bitte kein 50€-ich-kann-alles-4x200w-aldi-teil....

_________________
Wer schnell fahren will muss auch tanken können!

Corsa-a.de member since end of ´99

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Modified by Beany
Wer klaut, stirbt!